bedeckt München 14°

Polen in Brandenburg:Nah im Osten

Mescherin (Gartz)

Grenzgängerin: Die Gemeindevertreterin Marta Szuster im Gemüsegarten hinter ihrem Haus in Mescherin.

(Foto: Anne Backhaus)

Deutschland und Polen, das ist ein schwieriges Verhältnis. Doch ausgerechnet im Grenzgebiet an der Oder rücken die Menschen zusammen - und profitieren voneinander.

Von Anne Backhaus

Marta Szuster tauscht ihre Hausschuhe gegen Stiefel, zieht sich eine Wolljacke über und sucht die Gartenschere. In dem Beet, das sie hinten im Garten angelegt hat, will sie nach dem langen Winter wieder Ordnung schaffen. Szuster, ausgesprochen "Schuster", 37, dreifache Mutter, schafft gerne Ordnung. Auch dafür mag man die Polin hier.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Christian Kracht
Christian Kracht
"Halt, stop, so geht es nicht weiter"
Baron Peter Piot
Epidemiologie
Der Virenjäger
Medizin
Die Vulva, ein blinder Fleck
Schifferdecker NSU Podcast
NSU und rechter Terror
Deutsche Abgründe
Wirecard
Catch me if you can
Zur SZ-Startseite