bedeckt München 14°

VIP-Klick: Penélope Cruz:Heimliche Hochzeit

"Sí, quiero" in der Karibik: Die spanischen Oscar-Gewinner Penélope Cruz und Javier Bardem haben auf den Bahamas geheiratet - ganz ohne Publikum.

Zwei der weltweit schönsten und talentiertesten Schauspieler geben sich das Ja-Wort - und keiner kriegt's mit: Die spanischen Oscar-Gewinner Penélope Cruz und Javier Bardem haben auf den Bahamas den Bund fürs Leben geschlossen.

Cruz und Bardem spielten zusammen in Vicky Cristina Barcelona, für den die attraktive Spanierin den Oscar für die beste Nebenrolle erhielt. Bei den Dreharbeiten zu diesem Film hat es angeblich zwischen den beiden gefunkt. Der 41 Jahre alte Bardem gewann schon mehrere Auszeichnungen, darunter den Oscar als bester Nebendarsteller in No Country for Old Men der Cohen-Brüder.

Die Trauung im engsten Familienkreis fand schon Anfang Juli statt, wie eine Vertraute der Schauspielerin erst jetzt mitteilte. Cruz' Hochzeitskleid wurde von ihrem langjährigen Freund, dem Modedesigner John Galliano, entworfen.

Sein Privatleben hält das Paar so weit wie möglich von der Öffentlichkeit fern, und so war lange unklar, ob sie heiraten werden. Allerdings ließ Bardem keinen Zweifel an seinen Gefühlen gegenüber der 36-Jährigen. Auf dem Filmfestival in Cannes, wo er als "Bester Schauspieler" ausgezeichnet wurde, wandte er sich in seiner Rede an das Publikum mit den Worten: "Ich teile meine Freude mit meiner Freundin, Gefährtin und großen Liebe: Penélope."

© dapd/kat/jobr
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema