Online-Dating als Frau:"Hey, Bock auf Sex?"

Online-Dating als Frau: undefined
(Foto: Illustration: Frank Höhne)

Von deutschen Männern heißt es, sie seien ziemlich ungelenk beim Flirten. Online soll sich das besonders bemerkbar machen. Unser Autor ist der Sache nachgegangen - getarnt als Frau.

Von Marc Baumann, SZ-Magazin

Die Komödiantin Carolin Kebekus hat ein Lied über das "Dick Pic" geschrieben. Also über Nacktfotos, die Männer bei Internetflirts unaufgefordert verschicken. Sie singt: "Wir haben uns zweimal schon geschrieben. Ich hoffe, dass heut etwas passiert. Ich wollte gerade meine Beine rasieren, als plötzlich mein Handy vibriert. Verrät er mir seinen richtigen Namen? Oder schickt er mir ein Liebeslied? Der Anhang ist nun endlich geladen - es ist ein Foto von seinem Glied."

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Condé Nast und die "Vogue"
Die Vogue wird zentralisiert
Young woman laughing while embracing her girlfriend against sky Kyiv, Kyiv City, Ukraine PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY
Ernährung
"Fett ist unser Freund, wir brauchen es"
Shot of an attractive young woman doing yoga alone on the beach at sunset; Richtig atmen
Gesundheit
"Wir sind eine Spezies, die verlernt hat, richtig zu atmen"
Glatt gelogen
Schönheitswahn
Das Botox-Paradox
Marie Nasemann Mimi Sewalski
Mode
So wird Ihr Kleiderschrank fair und nachhaltig
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB