Ganz unbelastet begann die Romanze der beiden also nicht. Doch Wulff trennte sich von seiner Frau (2007) und machte Bettina flugs zu Gattin Nummer zwei (2008). Skeptikern der Verbindung - der Stern nannte das Paar schon einmal "Die Schöne und der Wulff" - setzte Christian Wulff immer wieder bereitwillig in aller Öffentlichkeit intime Lippenbekenntnisse entgegen. Wie hier beim Bundespresseball 2011.

Bild: dpa 17. Februar 2012, 12:002012-02-17 12:00:07 © sueddeutsche.de/jkz/jobr/leja