NervennahrungIn der Schoko-Falle

Nougat beruhigt die Nerven, ein Glas Wein dient der Entspannung. Doch der Genuss bleibt von kurzer Wirkung. Was wirklich gegen Stress hilft - und schmeckt.

Nougat beruhigt die Nerven, ein Glas Wein dient der Entspannung. Doch der Genuss bleibt von kurzer Wirkung. Was wirklich gegen Stress hilft - und schmeckt.

Volles Korn

Wenn morgens die Nerven flattern, ist dringend Zeit für ein Frühstück. Statt Toasts zu schmieren, sollte man besser zu vollem Korn greifen. Müsli mit getrocknetem und frischem Obst oder Roggenbrot wirken nachhaltig auf das Wohlbefinden. Denn die Kohlenhydrate wandeln sich angenehm langsam in Zucker um und versorgen so Körper und Geist mit Energie, die gerade in Stresssituationen nötig ist.

26. November 2008, 17:012008-11-26 17:01:00 ©