New York City, USA, von Angela Weiss/AFP, publiziert am 31. Oktober

"Hollywood-Stars pushen sich mit Babyblut": Die schönsten Fake News verbreitet ein Desinformations-Zeitungskiosk in Manhattan. Das Projekt, das in Wahrheit natürlich über die Gefahren von Falschnachrichten aufklären möchte, wurde initiiert vom Columbia Journalism Review, einem Fachmagazin für Journalisten.

Bild: AFP 31. Oktober 2018, 12:482018-10-31 12:48:36 © SZ.de/dho