bedeckt München

Momentaufnahmen im März:Bilder des Tages

Schönes, Erschreckendes, Absurdes und ganz Alltägliches: Momentaufnahmen aus allen Ecken der Welt, laufend aktualisiert.

176 Bilder

Zweite Haut: Eine Teilnehmerin der Meisterschaft für Maskenbildner in Düsseldorf kreiert ihre Version des Eismenschen "Ötzi". '

Quelle: REUTERS

1 / 176

Zweite Haut: Eine Teilnehmerin der deutschen Meisterschaft für Maskenbildner in Düsseldorf kreiert ihre Version des Eismenschen "Ötzi".

Düsseldorf, von Wolfgang Rattay/Reuters, publiziert am 31. März

Wellenbrecher: Ein Teilnehmer zeigt sein Können bei der Surf-Weltmeisterschaft im französischen Les Almadies.

Quelle: AFP

2 / 176

Wellenbrecher: Timothee Bisso aus Frankreich zeigt sein Können bei der Surf-Weltmeisterschaft vor der Küste des Senegal in Les Almadies.

Les Almadies, Senegal, von Seyllou/AFP, publiziert am 31. März

-

Quelle: AP

3 / 176

Menschen stehen neben den überfluteten Hütten, die vormals ihr Zuhause waren. Vor zwei Wochen verwüstete ein tropischer Wirbelsturm das ostafrikanische Land Mosambik, sowie die Nachbarländer Malawi und Simbabwe. Nach jetzigen Informationen sind 60 Menschen gestorben. Hilfstrupps haben es schwer, die Gebiete zu erreichen, in denen sie gebraucht werden, denn die Straßen sind stark beschädigt.

Nhamatanda, Mosambik, von Tsvangirayi Mukwazhi/AP, publiziert am 30. März

The Brexit Steam Train To Sunderland

Quelle: Getty Images

4 / 176

Dieser Zug ist ein Symbol für diejenigen, die den Brexit feiern. Er fährt von Swansea nach Sunderland - und hält in den Städten, in denen die Mehrheit dafür gestimmt hat, dass Großbritannien die EU verlassen soll. Der Brexit-Zug fährt am Samstag, weil Großbritannien eigentlich am Freitag die EU hätte verlassen sollen. Dass das ursprüngliche Austrittsdatum jetzt verschoben wurde, hält den Zug nicht auf. Jeremy Hosking, Unternehmer und Ex-Investmentbanker, finanziert die Fahrt.

Crewe, Großbritannien, von Christopher Furlong/Getty Images, veröffentlicht am 30. März

BESTPIX: China Fashion Week A/W 2019/2020 - Day 6

Quelle: Getty Images

5 / 176

Kinder auf dem Laufsteg - das löst oft Diskussionen aus. So wurde oft kritisiert, dass das achtjährige russische Model Kristina Pimenova als zu sexy inszeniert wird. Auch auf der China Fashion Week präsentieren Minderjährige die Mode der Designer.

Peking, China, von Lintao Zhang/Getty Images, publiziert am 30. März

-

Quelle: AFP

6 / 176

Seit Monaten demonstrieren mit der Opposition verbundene Haitianer gegen den Präsidenten Jovenel Moïse. Dieser solle zurücktreten, fordern sie. Die Proteste haben den öffentlichen Nahverkehr lahmgelegt, Läden werden geplündert. Dem haitianischen Präsidenten wird Korruption und Misswirtschaft vorgeworfen.

Port-au-Prince, Haiti, von Valerie Baeriswyl/AFP, veröffentlicht am 30. März

-

Quelle: Christophe Simon/AFP

7 / 176

Ein Kite-Foil-Surfer gleitet vor der südfranzösischen Küste an einem Schiff vorbei.

Fos-sur-Mer, Frankreich, von Christophe Simon/AFP, publiziert am 28. März

-

Quelle: AFP

8 / 176

Kaum noch Hoffnung auf ein Weiterkommen nach Europa haben Migranten aus Afrika südlich der Sahara, die sich in einem heruntergekommenen Flüchtlingslager in Casablanca ihre Zeit vertreiben.

Casablanca, Marokko, von Fadel Senna/AFP, publiziert am 28. März

-

Quelle: Jose Castanares/AFP

9 / 176

Malerische Eruption: Blick über die mexikanische Millionenstadt Puebla mit dem Vulkan Popocatepetl, der in der Ferne seine graue Asche in den strahlend blauen Himmel spuckt.

Puebla, Mexiko, von Jose Castanares/AFP, publiziert am 28. März

Britain's Prince Charles laughs with Peter, a blue iguana, at the Queen Elizabeth II Royal Botanic Park in Grand Cayman, Cayman Islands

Quelle: REUTERS

10 / 176

Very amused in der Karibik: Prinz Charles freut sich bei seinem Besuch der Cayman Islands im nach seiner Mutter benannten Queen Elizabeth II Royal Botanic Park über einen Blauen Leguan.

Cayman Island, von Chris Jackson/Pool via Reuters, publiziert am 28. März

-

Quelle: Philip Fong/AFP

11 / 176

"Companion", die Kunstfigur des US-Künstlers Brian Donnelly, der auch unter seinem Künstlernamen Kaws bekannt ist, liegt als aufgeblasene Gummipuppe im Victoria Harbour von Hongkong.

Hongkong, China, von Philip Fong/AFP, publiziert am 27. März

Kyrgyz guards of honour walk away after a welcoming ceremony attended by Presidents Putin of Russia and Jeenbekov of Kyrgyzstan in Bishkek

Quelle: REUTERS

12 / 176

Eine Ehrenwache marschiert nach einer Willkommenszeremonie für den russischen Präsidenten Wladimir Putin vom Ort des Geschehens in der kirgisischen Hauptstadt Bischkek.

Bischkek, Kirgisistan, von Maxim Shemetov/Reuters, publiziert am 28. März

-

Quelle: YASUYOSHI CHIBA/AFP

13 / 176

Banges Warten: In einem Evakuierungszentrum, einige Kilometer nördlich von Beira in der vom Zyklon Idai schwer geschädigten Küstenregion von Mosambik, stehen Kinder an, um Hilfsgüter zu bekommen.

Dondo, Mosambik, von Yasuyoshi Chiba/AFP, publiziert am 28. März

Southwest Parks Grounded Boeing 737 MAX Planes At Remote California Airport

Quelle: MARIO TAMA/AFP

14 / 176

Warten auf bessere Zeiten: Vom Flugverbot betroffene Maschinen vom Typ Boeing 737 MAX der US-Fluglinie Southwest Airlines stehen auf dem entlegenen südkalifornischen Flugplatz in Victorville.

Victorville, Kalifornien, USA, von Mario Tama/Getty Images/AFP, publiziert am 28. März

-

Quelle: AFP

15 / 176

Yoav Negev, Projektleiter einer Höhlenvermessungsexpedition am Mount Sodom in Israel, zeigt Besuchern Salz-Stalaktiten die von der Decke hängen. Die Malham-Höhle in der Region des südlichen Toten Meeres wurde mit über zehn Kilometern Länge als größte Salzhöhle der Welt identifiziert.

Mount Sodom, Israel, von Menahem Kahana/AFP, publiziert am 28. März

Museum staff members walk with mobile devices over a giant illuminated aerial photograph of Berlin at the exhibition 'The Stasi in Berlin' inside former Stasi prison in Berlin

Quelle: REUTERS

16 / 176

Im ehemaligen Stasi-Gefängnis, der heutigen Gedenkstätte Berlin-Hohenschönhausen, gehen Museumsmitarbeiter auf einer illuminierten Luftaufnahme von Berlin, die auch den Verlauf der Mauer markiert. Die Sonderausstellung "Stasi in Berlin - Überwachung und Repression in Ost und West" wird am 29. März eröffnet.

Berlin, von Fabrizio Bensch/Reuters, publiziert am 28. März

Palestinian protester moves a burning tire during clashes with Israeli troops in the Israeli-occupied West Bank

Quelle: Mohamad Torokman/REUTERS

17 / 176

Palästinensische Demonstranten stoßen in der Nähe einer jüdischen Siedlung im Westjordanland bei Protesten mit israelischen Truppen zusammen.

Beit El, Westjordanland, Israel, von Mohamad Torokman/Reuteres, publiziert am 28. März

Eight of nine pregnant nurses who work at Maine Medical Center pose in Portland, Maine

Quelle: MAINE MEDICAL CENTER

18 / 176

Acht auf einen Streich: Schwangere Krankenschwestern des Maine Medical Centers posieren für ein Gruppenfoto vor der Entbindungsstation der Klinik in Portland.

Portland, Maine, USA, von Maine Medical Center via Reuters, publiziert am 27. März

-

Quelle: AFP

19 / 176

Stich in Trance: Ein kosovarischer Derwisch pierct sich selbst bei einer rituellen Zeremonie in einem Gebetsraum in Gjakova.

Gjakova, Kosovo, von Gent Shkullaku/AFP, publiziert am 27. März

-

Quelle: AFP

20 / 176

Touristen beobachten, wie 18 vom indonesischen Zoll beschlagnahmte Meeresschildkröten auf Bali in die Freiheit entlassen werden. Die Tiere werden ihres Fleisches wegen geschmuggelt.

Kuta, Bali, Indonesien, von Sonny Tumbelaka/AFP, publiziert am 27. März

Pinke Pause: Ein See im Westgate Park im australischen Melbourne verfärbt sich während wärmerer Monate aufgrund des hohen Salzgehaltes, Sonnenlichts und eines Mangels an Regenfällen. 

Melbourne's Westgate Park Lake Turns Pink

Quelle: Scott Barbour/Getty Images

21 / 176

Ausflüglerinnen sehen rot: Ein See im Westgate Park im australischen Melbourne hat sich unter dem Einfluss von Algen in ein leuchtendes Pink verfärbt: Auslöser des Naturphänomens sind hohe Temperaturen, ein hoher Salzgehalt, viel Sonnenlicht und ein Mangel an Regenfällen.

Melbourne, Australien, von Scott Barbour/Getty Images, publiziert am 27. März

Kirschblüte in Japan

Quelle: dpa

22 / 176

Unter den Augen vieler Schaulustiger betrachten der japanische Kaiser Akihito und Kaiserin Michiko die Kirschblüte im Nationalgarten in Kyoto.

Kyoto, Japan, von Yosuke Mizuno/Kyodo News/AP/dpa, publiziert am 27. März

Britain's Conservative Party Chief Whip Julian Smith reaches for his dropped phone as he sits inside his car outside Downing Street in London

Quelle: REUTERS

23 / 176

Touchdown: Julian Smith, der Fraktionsvorsitzende der britischen Tories, tastet nach seinem heruntergefallenen Telefon.

London, von Peter Nicholls/Reuters, publiziert am 27. März

Britain's Prince Charles and Camilla, Duchess of Cornwall arrive at a British Classic Car event in Havana

Quelle: Stringer ./REUTERS

24 / 176

Sie winkt, er fährt: Prinz Charles und Gattin Camilla nehmen an einem Oldtimer-Treffen in Havanna teil.

Havanna, Kuba, von Fernando Medina/Reuters, publiziert am 27. März

People run after collecting food aid from a South African National Defence Force (SANDF) helicopter in the aftermath of Cyclone Idai in Nhamatanda

Quelle: REUTERS

25 / 176

Nichts wie weg: Nachdem sie sich an einem Hubschrauber der südafrikanischen Verteidigungskräfte mit Hilfsmitteln versorgt haben, rennen diese Jungs in der Nähe von Beira, Mosambik, davon. Die Region war durch den Zyklon Idai in Not geraten.

Beira, Mosambik, von Siphiwe Sibeko/Reuters, publiziert am 26. März

-

Quelle: AFP

26 / 176

Verkehrszirkus: Mitten auf einer stark befahrenen Straße sorgt ein Artist in Managua für Unterhaltung.

Managua, Nicaragua, von Maynor Valenzela/AFP, publiziert am 26. März

Astronauten auf der ISS

Quelle: NASA/dpa

27 / 176

Weltraumspaziergang: Die US-Astronautin Anne McClain arbeitet an der ISS. Allerdings bleibt sie allein - für den ursprünglich geplanten Außeneinsatz eines Teams von ausschließlich Astronautinnen stehen nicht genug Raumanzüge zur Verfügung.

Raumstation ISS, von Nasa/dpa, publiziert am 26. März

-

Quelle: Safin Hamed/AFP

28 / 176

Sprung aus dem Elend: Irakische Kinder, die mit ihren Familien vor dem Islamischen Staat geflohen sind, spielen in einem Flüchtlingslager in der Nähe von Erbil, der Hauptstadt der autonomen Region Kurdistan.

Erbil, Kurdistan, von Safin Hamed/AFP, publiziert am 26. März

-

Quelle: Kenzo Tribouillard/AFP

29 / 176

Präsidialer Protest: Bei einer Demonstration in Paris gegen die Menschenrechtslage in China, trägt ein Teilnehmer eine Maske mit dem Gesicht Xi Jinpings. Der chinesische Präsident trifft sich in der französischen Hauptstadt mit Macron, Merkel und Juncker.

Paris, Frankreich, von Kenzo Tribouillard/AFP, publiziert am 26. März

-

Quelle: Yuri Cortez/AFP

30 / 176

Licht an, bitte: Die venezolanische Hauptstadt Caracas liegt nach einem Stromausfall vollständig im Dunkeln. Nur die untergehende Sonne spendet letzte Lichtstrahlen.

Caracas, Venezuela, von Yuri Cortez/AFP, publiziert am 26. März

Signs pointing out distances to different cities is seen on Mount Bental, an observation post in the Israeli-occupied Golan Heights that overlooks the Syrian side of the Quneitra crossing

Quelle: Ammar Awad/Reuters

31 / 176

Schießrichtung: Schilder weisen den Weg im Golan Gebirge, wo israelische Soldaten an der Grenze zu Syrien stationiert sind.

Bental, Golanhöhen, von Ammar Awad/Reuters, publiziert am 26. März

'Stasi in Berlin - Überwachung und Repression in Ost und West'

Quelle: Britta Pedersen/dpa

32 / 176

Auf großem Fuß: Bei einer Ausstellung in der Gedenkstätte Hohenschönhausen in Berlin können Besucher im interaktiven Raum mehr über Orte erfahren, an denen die Stasi aktiv war.

Berlin, von Britta Pedersen/dpa, publiziert am 26. März

*** BESTPIX *** Wincanton Races

Quelle: Dan Mullan/Getty Images

33 / 176

Sprunghaft: Beim Hindernis-Reiten im englischen Wincanton überqueren Teilnehmer mit Handicap einen Fluss auf den Rücken ihrer Pferde.

Wincanton, Großbritanien, von Dan Mullan/Getty Images, publiziert am 26. März

Hu Sheguang at China Fashion Week in Beijing

Quelle: Jason Lee/Reuters

34 / 176

Kirschgeweih: Ein Model präsentiert eine Kreation des Designers Hu Sheguang bei der China Fashion Week in Peking.

Peking, China, von Jason Lee/Reuters, publiziert am 25. März

Marathon in China

Quelle: dpa

35 / 176

Rote Linie: Teilnehmer laufen während eines Marathons über eine Straße, die von blühenden Rapsfeldern umgeben ist.

Ruichang, China, von dpa, publiziert am 25. März

Visitors flock onto a street near Jiming Temple in Nanjing

Quelle: Stringer/Reuters

36 / 176

Menschen- und Blütenmeer: Besucher drängen sich auf einer Straße in der Nähe des Jiming-Tempels in Nanjing unter blühenden Kirschbäumen.

Nanjing, Provinz Jiangsu, China, von Reuters, publiziert am 25. März

Venezuelan artist Deborah Castillo licks the boots of a man dressed as a member of the military during her performance 'Lamebrasil, Lamezuela - questioning power in Latin America,' in Sao Paulo

Quelle: Amanda Perobelli/Reuters

37 / 176

Gespielte Demut: Die venezolanische Künstlerin Deborah Castillo leckt einem als Armeemitglied verkleideten Mann die Stiefel. Die Performance soll die Machtstrukturen in Lateinamerika hinterfragen.

Sao Paulo, Brasilien, von Amanda Perobell/Reuters, publiziert am 25. März

The fuselage of a TWA plane is pictured parked in Times Square before being brought to JFK airport to be used a cocktail lounge in New York

Quelle: Carlo Allegri/Reuters

38 / 176

Zwischenlandung: Der Rumpf eines Flugzeugs der früheren Airline TWA "parkt" auf dem New Yorker Times Square, während seines Transports zum Flughafen JFK. Er soll dort eine Cocktail-Lounge behausen.

New York City, USA, von Carlo Allegri/Reuters, publiziert am 25. März

Valspar Championship - Final Round

Quelle: Matt Sullivan/AFP

39 / 176

Tierischer Störenfried: Ein Fuchshörnchen hindert den Golfer Paul Casey beim Finale der Valspar Championship in Palm Harbour am Abschlag.

Palm Harbour, Kalifornien, USA, von Matt Sullivan/Getty Images/AFP, publiziert am 24. März

Six Day Cycling - Manchester

Quelle: Alex Livesey/Getty Images

40 / 176

Schneller als sein Schatten: Ein Bahnradfahrer in Aktion bei der "Six Day Series" in Manchester.

Manchester, England, von Alex Livesey/Getty Images, publiziert am 24. März

Offbeat art fest puts abandoned US town back on the map

Quelle: Robyn Beck/AFP

41 / 176

In der Schwebe: Besucher der "Bombay Beach Biennale" betrachten das Werk "Levitation" der französisch-amerikanischen Künstlerin Josephine Wister.

Bombay Beach, Kalifornien, USA, von Robyn Beck/AFP, publiziert am 24. März

-

Quelle: Sakis Mitrolidis/AFP

42 / 176

Zurück zur Natur: Eine Mitarbeiterin des griechischen Kerkini-See-Nationalparks trägt einen Dalmatinischen Pelikan. Der Park versucht bedrohte Vogelarten wieder im Gebiet um den See herum anzusiedeln.

Kerkini, Griechenland, von Sakis Mitrolidis/AFP, publiziert am 24. März

Anti-Racists Rally Against Racism And Islamaphobia

Quelle: Fiona Goodall/Getty Images

43 / 176

Solidarität kennt kein Alter: Der 95-jährige Veteran John Sato, der im Zweiten Weltkrieg auf Seiten der Alliierten in der neuseeländischen Armee kämpfte, ist hochbetagt zur Demonstration gegen Rassismus in Auckland angereist, die aus Anlass des Terroranschlags auf Moscheen in Christchurch stattfand.

Auckland, Neuseeland, von Fiona Goodall/Getty Images, publiziert am 24. März

A dog looks out of a van in Krasnoyarsk Region

Quelle: REUTERS

44 / 176

Blick in die Ferne: Ein kaukasischer Wolfshund schaut in der Mansky in der russischen Region Krasnoyarsk aus einem Van.

Mansky, Russland, von Ilya Naymushin/Reuters, publiziert am 24. März

Sprengung 'Weißer Riese'

Quelle: dpa

45 / 176

"Weißer Riese" nannten die Bewohner den 22-stöckigen Wohnblock im Duisburger Stadtteil Hochheide. Seit vielen Jahren war der 1972 errichtete Bau nicht mehr bewohnt, nun ist er gesprengt worden.

Duisburg, Nordrhein-Westfalen, von Christoph Reichwein/dpa, publiziert am 24. März

-

Quelle: AFP

46 / 176

Eine Wahl bedeutet viel Papierkram: In Thailand streckt sich ein Wahlhelfer bei der Stimmauszählung. Die Parlamentswahl am Sonntag ist die erste seit fast fünf Jahren. Der heutige Ministerpräsident Prayuth Chan Ocha führte damals den Militärputsch an und hofft nun darauf, seine Macht weiter auszubauen. Er hat ein neues politisches System geschaffen, das den Einfluss großer Parteien, die nicht mit dem Militär verbunden sind, einzudämmen versucht.

Bangkok, Thailand, von Chalinee Thirasupa/AFP, publiziert am 24. März

A woman takes part in Huranga, a game played between men and women a day after Holi, at Dauji temple

Quelle: REUTERS

47 / 176

Am Tag nach dem Holi-Fest zelebrieren Menschen im Duji-Tempel das Hurunga-Ritual. Bei der mehr als 500 Jahre alten Tradition reisen Angehörige der Gründer-Familie des Tempels aus der ganzen Welt in die Stadt im Norden Indiens.

Mathura, Indien, von Adnan Abidi/Reuters, publiziert am 23. März

Miami Open 2019 - Day 5

Quelle: AFP

48 / 176

Am fünften Tag der Miami Open serviert die schwedische Tennis-Spielerin Rebecca Peterson gegen die US-Amerikanerin Serena Williams.

Miami Gardens, USA, von Julian Finney/Getty Images/AFP, publiziert am 23. März

Super Bloom Of Spring Flowers To Decline Soon In California's Lake Elsinore

Quelle: AFP

49 / 176

Wilder Mohn steht südlich von Los Angeles in voller Blüte. Ungewöhnlich starke Regenfälle haben in Kalifornien dafür gesorgt, dass an zahlreichen Stellen in dem US-Bundesstaat eine solche Blütenpracht zu bewundern ist. Der "super bloom" wird jedoch wohl nur noch wenige Tage anhalten.

Walker Canyon, USA, von Mario Tama/Getty Images/AFP, publiziert am 23. März

*** BESTPIX *** Syrian Democratic Forces And Coalition Partners  Comb ISIL Stronghold Of Bagouz

Quelle: Getty Images

50 / 176

Der IS hat seine letzte Bastion in Syrien verloren. Die von den USA unterstützten Syrischen Demokratischen Kräfte präsentieren nach der Schlacht um Bāghūz die Waffen der Besiegten am östlichen Ufer des Euphrats. Mit dem Fall der Stadt verliert der IS den letzten Rest seines Herrschaftsgebietes. Der Krieg gegen den IS in Syrien und im Irak erreicht nach fast fünf Jahren sein vorläufiges Ende.

Bāghūz, Syrien, von Chris McGrath/Getty Images, publiziert am 23. März

***BESTPIX*** Artistic Gymnastics - 2019 Gymnastic World Cup

Quelle: Getty Images

51 / 176

Volle Konzentration beim Training zeigt die US-Amerikanerin Riley McCusker in der Vorbereitung zum Turn-Weltcup in Birmingham.

Birmingham, England, von Shaun Botterill/Getty Images, publiziert am 23. März

Windräder im Morgennebel

Quelle: Arnulf Stoffel/dpa

52 / 176

Windkraft über den Wolken: Die Räder der Kraftanlage bei Alpen-Veen ragen aus dem Morgennebel.

Alpen, Nordrhein-Westfalen, von Arnulf Stoffel/dpa, publiziert am 22. März

GERMANY - BAVARIA - WEATHER FEATURE

Quelle: Christof Stache/AFP

53 / 176

Romantische Melancholie: Die Silhouette eines Schwans zeichnet sich vor der untergehenden Sonne auf dem Ammersee ab.

Herrsching, Bayern, von Christof Stache/AFP, publiziert am 22. März

-

Quelle: Isaac Lawrence/AFP

54 / 176

Unübersehbarer Auftakt: Die schwimmende Skultur "Companion" des britischen Designers Brian Donnelly, auch bekannt als Kaws, weist auf dessen bevorstehende Ausstellungseröffnung in Hongkong hin.

Hongkong, China, von Isaac Lawrence/AFP, publiziert am 22. März

A visitor looks at the Flower Fields at Carlsbad Ranch as he enjoys nearly 50 acres of blooming giant Tecolote ranunculus flowers in Carlsbad

Quelle: Mike Blake/Reuters

55 / 176

Ein Blumenfeld in Streifen: Die Ranunkeln auf einer Farm in Carlsbad laden Besucher zum entspannten Verweilen ein.

Carlsbad, Kalifornien, von Mike Blake/Reuters, publiziert am 21. März

-

Quelle: Christophe Archambault/AFP

56 / 176

Sportliches Sightseeing: Eine Läuferin durchquert den Arc de Triomphe neben dem Louvre.

Paris, Frankreich, von Christophe Archambault/AFP, publiziert am 22. März

Nowruz Feierlichkeiten in Irak

Quelle: Hadi Mizban/dpa

57 / 176

Mit Drachen läuten Kinder das neue Jahr in Bagdad ein. In Ländern wied dem Irak, der Türkei, Afghanistan und dem Iran wird das Nowruz, Neujahr, am ersten Frühlingstag gefeiert.

Bagdad, Irak, von Hadi Mizban/AP, publiziert am 22. März

-

Quelle: Guillermo Arias/AFP

58 / 176

Auf gefährlicher Mission: Ein Mann versucht den Grenzzaun zwischen Tijuana und San Diego zu überqueren.

Tijuana, Mexiko, von Guillermo Arias/AFP, publiziert am 22. März

Frühling im Frankfurter Zoo

Quelle: Arne Dedert/dpa

59 / 176

Sonnenbad im Gehege: Die Erdmännchen im Frankfurter Zoo genießen das frühlingshafte Wetter.

Frankfurt am Main, von Arne Dedert/dpa, publiziert am 21. März

-

Quelle: Tsvangirayi Mukwazhi/AP

60 / 176

Das komplette Ausmaß der Schäden ist noch nicht schätzbar: Eine Straße in Nyamatanda rutschte unter der Wucht des Zyklon Idai ab.

Nyamatanda, Zimbabwe, von Tsvangirayi Mukwazhi/AP, publiziert am 21. März

Feuerwaffe: Studenten, Gewerkschafter und Mitglieder sozialer Organisationen protestieren gegen einen Gesetzesentwurf, der die Privatisierung der Wasserdienstleistungen ermöglicht.

Quelle: MARVIN RECINOS/AFP

61 / 176

Feuerwaffe: Studenten, Gewerkschafter und Mitglieder sozialer Organisationen protestieren gegen einen Gesetzesentwurf, der die Privatisierung der Wasserdienstleistungen ermöglicht.

San Salvador, von Marvin Recinos/AFP, publiziert am 20. März

Ernster Hintergrund: Eine jüdische Familie kostümiert sich für das Purim-Fest, es gilt als jüdischer Karneval. Es geht auf die Errettung des jüdischen Volkes vor einem Pogrom im antiken Persien zurück.

Quelle: AMIR COHEN/REUTERS

62 / 176

Ernster Hintergrund: Eine jüdische Familie kostümiert sich für das Purim-Fest, es gilt als jüdischer Karneval. Das Fest geht auf die Errettung des jüdischen Volkes vor einem Pogrom im antiken Persien zurück.

Israel, von Amir Cohen/Reuters, publiziert am 20. März

Mach Platz: Der Deutsch-Kurzhaar hat seinen großen Auftritt bei der Bekanntgabe der beliebtesten Hunderasse im "Museum of the Dog" in New York City. Sieger wurde aber der Labrador Retriever.

Quelle: JOHANNES EISELE/AFP

63 / 176

Mach Platz: Der Deutsch-Kurzhaar hat seinen großen Auftritt bei der Bekanntgabe der beliebtesten Hunderasse im "Museum of the Dog" in New York City. Sieger wurde allerdings der Labrador Retriever.

New York City, USA, von Johannes Eisele/AFP, publiziert am 20. März

People return to Praia Nova Village neighborhood following Cyclone Idai in Beira

Quelle: Josh Estey/CARE

64 / 176

Düstere Zeiten: Die Bewohner von Praia Nova Village kehren nach dem Zyklon "Idai" in ihr zerstörtes Viertel zurück.

Praia Nova Village, Beira, Mosambik, von Josh Estey/Care International, publiziert am 20. März

Überführung der 'Spectrum of the Seas'

Quelle: Christophe Gateau/dpa

65 / 176

Schöne Aussicht: Das Kreuzfahrtschiff "Spectrum of the Seas" wird vorbei an einer Viehweide von der Meyer Werft in die Nordsee überführt.

Papenburg, Deutschland, von Christophe Gateau/dpa, publiziert am 20. März

-

Quelle: Rajesh Kumar Singh/AP

66 / 176

Farbexplosion: Während der Feierlichkeiten zu Holi, dem Hindu-Fest der Farben, das auch den Beginn der Frühjahrssaison markiert, wird ein Mann mit Farbpulver beworfen.

Allahabad, Indien, von Rajesh Kumar Singh/AP, publiziert am 20. März

-

Quelle: JOSE JORDAN/AFP

67 / 176

Herrscher in Hitze: Vier Puppen der ehemaligen Diktatoren Francisco Franco, Josef Stalin und Adolf Hitler sowie des US-Präsidenten Donald Trump werden während des spanischen Frühlingsfestes "Las Fallas" in Valencia verbrannt.

Valencia, Spanien, von Jose Jordan/AFP, publiziert am 19. März

-

Quelle: RONALDO SCHEMIDT/AFP

68 / 176

Protestrede: Eine Demonstrantin im Streitgespräch mit Polizisten bei einer Demonstration in Caracas, Venezuela, die sich gegen die massenhaften Entlassungen von Beamten und Angestellten aus dem Staatsdienst richtet.

Caracas, Venezuela, von Ronaldo Schemidt/AFP, publiziert am 19. März

-

Quelle: FAYEZ NURELDINE/AFP

69 / 176

Bogenspannung: Kirgisische Tänzer treten gemeinsam mit Mitgliedern verschiedener nomadischer Volksgruppen aus der ganzen Welt beim jährlichen saudi-arabischen Kamel-Festival nahe der Wüstenstadt Riad auf.

Riad, Saudi-Arabien, von Fayez Nureldine/AFP, publiziert am 19. März

Mittwochsfeuer im Iran

Quelle: Ebrahim Noroozi/dpa

70 / 176

Lichtermeer in Teheran: Ein Paar entzündet im Rahmen des Mittwochsfeuers eine Laterne. Dieser traditionelle Brauch gehört zu den bedeutendsten Ritualen des persischen Neuahrsfestes.

Teheran, Iran, von Ebrahim Noroozi/AP/dpa, publiziert am 19. März

A man looks at a washed away bridge along Umvumvu river following Cyclone Idai in Chimanimani

Quelle: REUTERS

71 / 176

Weggeschwemmt: Wo einst eine Brücke war, steht dieser Mann nun an einem reißenden Fluss. Durch den Wirbelsturm "Idai" sind hunderte Menschen in Mosambik, Malawi und Simbabwe ums Leben gekommen.

Umvumu Fluss, Chimanimani, Zimbabwe, von Philimon Bulawayo/Reuters, publiziert am 19. März

TLDM Brass Band, Able Rate Abdul Iskandar, who said he was supposed to be at Masjid Al Noor mosque on the day the shooting, is comforted by a bystander as he weeps at the memorial site for the victims, outside the mosque in Christchurch

Quelle: REUTERS

72 / 176

Tiefe Trauer: Menschen trauern vor der Al Noor Moschee in Christchurch um die Opfer.

Christchurch, Neuseeland, von Edgar Su/Reuters, publiziert am 19. März

Brand in Chemiewerk

Quelle: dpa

73 / 176

Verqualmt: Ein Großbrand in einem Chemiwerk in einem Vorort von Houston, USA, lässt dicke, schwarze Rauchwolken über die Stadt hinwegziehen.

Texas, USA, von David J. Philip/AP/dpa, publiziert am 19. März

-

Quelle: AP

74 / 176

Hilfe naht: Eine Mitarbeiterin der SOCP (Sumatra Orangutan Conservation Programme) hilft einem verletzten Orang-Utan Weibchen. Die Organisation hat es sich zur Aufgabe gemacht, die dort lebenden Orang-Utan Populationen zu schützen.

Sibolangit, Nord Sumatra, Indonesien, von Binsar Bakkara/AP, publiziert am 19. März

Horsemen take part in a Kok-boru, or goat dragging, competition as part of Navruz celebrations, an ancient holiday marking the spring equinox, in Bishkek

Quelle: REUTERS

75 / 176

Wettkampf zu Pferd: Reiter feiern in der kirgisischen Hauptstadt mit einem Nationalspiel den Frühlingsanfang, bei dem aus vollem Galopp eine Ziege vom Boden aufgehoben und vor einem Schiedsrichter wieder abgelegt wird.

Bishkek, Kirgisistan, von Vladimir Pogov/Reuters, publiziert am 18. März 2019

Britain's largest bronze sculpture, 'Messenger' arrives by barge in Plymouth Sound before being taken by road to the Theatre Royal in Plymouth

Quelle: REUTERS

76 / 176

Gigantische Ausmaße: In Plymouth wurde die bis dato größte Bronzeskulptur Großbritanniens aufgestellt. Die Figur des Künstlers Joseph Hillier ist sieben Meter hoch und 9,5 Tonnen schwer.

Plymouth, England von Peter/Nicholls, publiziert am 18. März

A spectator watches a regional championship among wheelchair basketball teams in the far eastern city of Vladivostok

Quelle: REUTERS

77 / 176

Freie Platzwahl: Ein Zuschauer verfolgt ein Spiel der regionalen Meisterschaft im Rollstuhl-Basketball in der russischen Stadt Wladiwostok.

Russland, von Yuri Maltsev/Reuters, publiziert am 18. März

*** BESTPIX *** Spring Cleaning At AquaDom and SEA LIFE In Berlin

Quelle: Getty Images

78 / 176

Panzerpflege: Im Sea Life Aquarium werden im Rahmen des Frühjahrsputzes nicht nur die Glasscheiben, sondern auch diese junge Sumpfschildkröte gesäubert.

Berlin, Deutschland, von Michele Tantussi/ publiziert am 18. März

***BESTPIX*** New Zealand Grieves As Victims Of Christchurch Mosque Terror Attacks Are Identified

Quelle: Hannah Peters/Getty Images

79 / 176

Fünfzig Paar weiße Schuhe sind zum Gedenken an die Opfer des Christchurch-Moschee-Anschlages vor der All Souls Anglican Church aufgebaut.

Christchurch, Neuseeland, von Hannah Peters/Getty Images, publiziert am 18. März

Models show creations of DRESSEDUNDRESSED by Takeshi Kitazawa during Amazon Fashion Week TOKYO in Tokyo

Quelle: KIM KYUNG-HOON/REUTERS

80 / 176

Models zeigen Kreationen des Designers Takeshi Kitazawa zum Thema angezogen/ausgezogen auf der Fashion Week in Tokyo.

Tokio, Japan, von Kim Kyung-hoon/Reuters publiziert am 18. März

Cars are submerged in mud following a flash flood in Sentani, Papua

Quelle: REUTERS

81 / 176

Von Schlamm überflutete Autos nach einer Springflut in Sentani.

Sentani, Papua, Indonesien von Gusti Tanati/Antara/Reuters, publiziert am 17. März

-

Quelle: AFP

82 / 176

Palästinensische Frauen schauen auf einen israelischen Wachsoldaten, nach einer Messer- und Schussattacke eines Palästinensers

Salem, Westjordanland, östlich von Nablus, von Jaafar Ashtiyeh/AFP, publiziert am 17. März

-

Quelle: STR/AFP

83 / 176

Luftaufnahme von Booten und Rapsfeldern.

Xinghua, Provinz Jiangsu, China von AFP, publiziert am 17. März

-

Quelle: AFP

84 / 176

Am Ende einer Graduierungszeremonie werfen die Absolventen einer Militärakademie ihre Kappen in die Luft.

Yokosuka, Kanagawa, Japan, von Toshifumi Kitamura/AFP, publiziert am 17. März

A Russian Troika, sledge drawn by three horses, competes on the ice-covered Yenisei River during the annual Ice Derby amateur horse race near the Siberian settlement of Novosyolovo, south of Krasnoyarsk

Quelle: REUTERS

85 / 176

Pferdeschlittengespanne konkurrieren auf dem zugefrorenen sibirischen Fluss Jenissei beim jährlichen Ice Derby, einem Amateur-Pferderennen.

Novosyolovo, Russland, von Ilya Naymushin/Reuters, publiziert am 17. März

Formel 1: Grand Prix von Australien

Quelle: dpa

86 / 176

Seines Frontflügels verlustig geht Renault-Pilot Daniel Ricciardo gleich nach dem Start des Großen Preises von Melbourne. Der Australier musste sein Heimrennen vorzeitig beenden.

Melbourne, Australien, von James Ross/AAP/dpa, publiziert am 17. März

·Saxaul-Wälder· in der Inneren Mongolei

Quelle: dpa

87 / 176

Arbeiter wässern Setzlinge von Saxaulbäumen in der Sandwüste der Inneren Mongolei. Der Saxaul wird zur Bodenbefestigung gepflanzt, um die fortschreitende Wüstenbildung zu stoppen.

Rechtes Alxa-Banner, China, von Yu Dongsheng/XinHua/dpa, publiziert am 17. März

A boy sprays coloured water on a girl during religious religious festival of Holi inside a temple in Nandgaon

Quelle: REUTERS

88 / 176

Beim indischen Holi-Frühlingsfest, dem Fest der Farben, geht es dementsprechend bunt zur Sache: Ein Junge bespritzt ein Mädchen mit gefärbtem Wasser.

Nandgaon, Uttar Pradesh, Indien, von Adnan Abidi/Reuters, publiziert am 16. März

Chicago River Is Colored Green To Celebrate St. Patrick's Day

Quelle: AFP

89 / 176

Eher einfarbig wird der St. Patrick's Day in den USA gefeiert. Der irische Nationalfeiertag wird dort fast mehr zelebriert als in Irland. Die Stadt Chicago hat ihren Fluss traditionell grün gefärbt.

Chicago, Illinois, USA, von Scott Olson/Getty Images/AFP, publiziert am 16. März

-

Quelle: AFP

90 / 176

Christophe Gottini, der Chefpräparator des Pariser Muséum national d'histoire naturelle, bedient einen Flaschenzug, um einen Riesenkalmar für seine Restaurierung in der Werkstatt vorzubereiten.

Paris, Frankreich, von Christophe Archambault/AFP, publiziert am 16. März

-

Quelle: AFP

91 / 176

Am 24. März wird in Bangkok gewählt: Rechts im Bild ist Korranit Ngamsukonratana, sie tritt für die mit der Armee verbundenen Phalang Pracharat Partei an. Um einen Platz im Parlament zu bekommen, macht sie auch in den Slums Wahlkampf.

Bangkok, Thailand, von Lillian Suwanrumpha/AFP, publiziert am 16. März

-

Quelle: AFP

92 / 176

Ein Kämpfer der Freien Syrischen Armee lädt ein Maschinengewehr nahe der Grenze zum Irak. Obwohl Syriens Präsident Baschar al-Assad inzwischen wieder fast das ganze Land kontrolliert, ist der Krieg noch nicht zu Ende. Die Freie Syrische Armee kämpft weiterhin gegen Assad.

Baghouz, Syrien, von Delil Souleiman/AFP, publiziert am 16. März

An athlete soars during a snowboarding and freestyle skiing festival outside Almaty

Quelle: Pavel Mikheyev/Reuters

93 / 176

Ein Snowboarder macht einen Stunt auf einem kasachischen Festival für Snowboarder und Freestyle-Skifahrer. Das Event findet draußen statt - obwohl es in Almaty in Kasachstan 17 Grad warm ist.

Almaty, Kasachstan, von Pavel Mikheyev/Reuters, publiziert am 16. März

Tourists visit the Ta Prohm temple complex in Siem Reap province

Quelle: REUTERS

94 / 176

Touristen besichtigen den Ta-Prohm-Tempelkomplex in Kambodscha. Die Gebäude des Tempels liegen auf einer Fläche von etwa einem Hektar. Das frühere Einzugsgebiet des Tempels, also die Außenmauer, umschloss 60 Hektar, auf denen Schätzungen zufolge etwa 80 000 Menschen lebten. Ta Prohm wurde zwischen dem 12. und dem 13. Jahrhundert errichtet und dann von den Buddhisten genutzt. Immer noch sind mehr als 95 Prozent der Einwohner Kambodschads Buddhisten.

Siem Reap Provinz, Kombodscha, von Pring Samrang/Reuters, publiziert am 16. März

-

Quelle: AFP

95 / 176

Eisboard: Mit einem dicken Neoprenanzug ausgestattet hockt der schwedische Surfer Pontus Hallin auf einem selbstgebauten Surfbrett im Wasser und wartet auf eine Welle. Zusammen mit Freunden hat er das Board auf einer Lofoteninsel aus einem Eisblock geschnitzt.

Austvågøya, Lofoten, Norwegen, von Olivier Morin/AFP, publiziert am 15. März

Eisbär-Nachwuchs in Berlin

Quelle: dpa

96 / 176

Eisbärausflug: Das kleine, noch namenlose Berliner Eisbärmädchen macht ihre erste Erkundungstour im Tierpark mit ihrer Mutter Tonja.

Berlin, von Britta Pedersen/dpa, publiziert am 15. März

Social media video grab of unusual road conditions due to ice, snow and winds near Graceville, Minnesota

Quelle: Carol Bauer/Reuters

97 / 176

Eiswüste: Eine Autofahrerin hat während eines Blizzards im US-Bundesstaat Minnesota plötzlich keine Straße mehr vor sich.

Greaceville, Minnesota, USA, von Carol Bauer/Social Media via Reuters, publiziert am 15. März

-

Quelle: Roslan Rahman/AFP

98 / 176

Bälle-Paradies oder Alptraumszene? In einem Einkaufszentrum in Singapur sitzt ein Kleinkind inmitten von Ballonfiguren auf dem Boden.

Singapur, von Roslan Rahman/AFP, publiziert am 15. März

A robot valet named Stan by Stanley Robotics moves a car at Lyon-Saint Exupery Airport

Quelle: Emmanuel Foudrot/Reuters

99 / 176

Auf dem Parkplatz des Flughafens von Lyon ist "Stan", ein von der Firma Stanley Robotics entwickelter Parkroboter, im Einsatz. Fluggäste können an einem bestimmten Punkt ihr Auto dem elektronischen Helfer übergeben, der es dann mittels künstlicher Intelligenz eigenständig abstellt.

Colombier-Saugnieu, Frankreich, von Emmanuel Foudrot/Reuters, publiziert am 14. März

Beto O'Rourke campaigns in Burlington

Quelle: REUTERS

100 / 176

Politiker-Laufsteg: Beto O'Rourke, frisch erklärter demokratischer Herausforderer von US-Präsident Trump, steht bei einem meet and greet auf einem Tisch in einem Cafe in Iowa.

Burlington, Iowa, USA, von Daniel Acker/Reuters, publiziert am 14. März

Knife Angel Sculpture By Alfie Bradley Installed At Coventry Cathedral

Quelle: Getty Images

101 / 176

Messer-Mahnmal: Eine Engelsskulptur aus 100 000 beschlagnahmten Stichwaffen steht vor der Kathedrale von Coventry. Das acht Meter hohe Werk des Künstlers Alfie Bradley soll bis zum 23. April an die Auswirkungen von Gewalt und Aggression erinnern.

Coventry, England, von Christopher Furlong/Getty Images, publiziert am 14. März

-

Quelle: AFP

102 / 176

Bitte in die Drohne lächeln: Ein Mann entfernt im Rahmen einer Razzia in der indonesischen Provinz Aceh Marihuana-Pflanzen von einer Plantage.

Montasik, Provinz Aceh, Indonesien, von Chaideer Mahyuddin/AFP, publiziert am 14. März

Brand auf Schiff vor französischer Küste

Quelle: dpa

103 / 176

Das Containerschiff Grande America steht im Golf von Biskaya vor der Westküste Frankreichs in Flammen. Die zuständige Meerespräfektur teilte mit, es habe sich ein rund zehn Kilometer langer und etwa ein Kilometer breiter Ölteppich gebildet

Golf von Biskaya, Frankreich, von Loic Bernardin/Marine Nationale/AP/dpa, publiziert am 14. März

Australier wehrt Pfeil-und-Bogen-Angriff mit Smartphone ab

Quelle: dpa

104 / 176

Lebensrettendes Gadget: Mit seinem Smartphone hat ein Australier einen Pfeil abgewehrt, den ein Nachbar auf ihn abgeschossen hatte.

Nimbin, New South Wales, Australien, von dpa, publiziert am 14. März

Tornado in der Eifel

Quelle: dpa

105 / 176

Ein Tornado zieht über die Eifelgemeinde Roetgen an der deutsch-belgischen Grenze. Der Wirbelsturm hat Dächer abgedeckt, Häuser beschädigt und die Bewohner erschreckt.

Roetgen, Nordrhein-Westfalen, von Tnn/TeleNewsNetwork/dpa, publiziert am 14. März

Protestors Call On Advertisers To Pull Their Ads From Fox News

Quelle: AFP

106 / 176

Die Nachrichtensprecher des US-Senders Fox News zieren die Fassade seines Firmensitzes in Manhattan. Mehrere Kunden des rechtskonservativen Kanals haben Werbespots zurückgezogen, nachdem die Moderatoren Tucker Carlson und Jeanine Pirro aufgrund von kontroversen Kommentaren Kritik auf sich gezogen hatten.

New York City, USA, von Drew Angerer/Getty Images, publiziert am 13. März

-

Quelle: Dita Alangkara/AP

107 / 176

Schöne neue Welt? Menschen baden in einer Schwimmhalle in Pjöngjang. Romantische Wandkulissen und Palmen können nicht darüber hinwegtäuschen, dass Nordkorea bereits seit langer Zeit mit Lebensmittelknappheit zu kämpfen hat.

Pjöngjang, Nordkorea, von Dita Alangkara/AP, publiziert am 13. März

-

Quelle: AFP

108 / 176

Ausflug in eine surreale Gletscherwelt: Die Centre Terre Association hat ein Bild veröffentlicht, das französische Wissenschaftler im Madre de Dios Archipel im Süden Chiles zeigt.

Patagonien, Chile, von Centre Terre Association/AFP, publiziert am 13. März

-

Quelle: AFP

109 / 176

Guter Fang: Ein indonesischer Fischer entlädt einen Gelbflossen-Thun nach seiner Heimkehr vom Meer in Banda Aceh auf der Insel Sumatra.

Banda Aceh, Indonesien, von Chaideer Mahyuddin/AFP, publiziert am 13. März

Winter swimmers enjoy swimming in the icy Songhua River in Harbin, Heilongjiang

Quelle: REUTERS

110 / 176

Das Saisonende ist nah: Winterschwimmer genießen die letzten Tage und Wochen ihres Sports im im Fluss Songhua in Harbin.

Harbin, Provinz Heilongjiang, China, von Reuters, publiziert am 13. März

Wet Winter Weather Brings 'Super Bloom' Of Wildflowers To California

Quelle: Mario Tama/Getty Images/AFP

111 / 176

Wilde Mohnblumen sprießen in den Hügeln des Walker Canyon in Kalifornien. Starke Regenfälle im Winter haben die ungewöhnliche "Super-Blüte" begünstigt.

Lake Elsinore, Kalifornien, USA, von Mario Tama/Getty Images/AFP, publiziert am 13. März

Phase One Of New York City's Hudson Yards Project To Open This Friday

Quelle: AFP

112 / 176

Das Kunstwerk "The Vessel", ein begehbares Treppenkonstrukt, entworfen vom britischen Architekten Thomas Heatherwick, ist im komplett neuen New Yorker Stadtviertel "Hudson Yards" am Westrand Manhattans zwischen Wolkenkratzern zu sehen. Das ganze Ensemble soll am Freitag offiziell eröffnet werden - ist aber unter den Bewohnern des Big Apple sehr umstritten.

New York City, USA, von Drew Angerer/Getty Images/AFP, publiziert am 12. März

-

Quelle: Jack Guez/AFP

113 / 176

Verkehrssicherheit im digitalen Zeitalter: In den Fußgängerweg eingelassene LED-Leuchtstreifen sollen aufs Smartphone schauende Fußgänger in Tel Aviv vor dem unbedachten Überqueren der Straße warnen.

Tel Aviv, Israel, von Jack Guez/AFP, publiziert am 12. März

-

Quelle: Don Campbell/The Herald-Palladium/AP

114 / 176

Angler stehen am Ufer des noch immer von einer massiven Eisschicht bedeckten Michigansees und versuchen ihr Glück am St.-Joseph-Fluss.

St. Joseph, Michigan, USA, von Don Campbell/The Herald-Palladium via AP, publiziert am 12. März

Meital Ben Ari, a co-founder of 'Freedom Farm' kisses Omri a pig, in his sty at the farm, which serves as a refuge for mostly disabled animals in Moshav Olesh, Israel

Quelle: REUTERS

115 / 176

Meital Ben Ari, Mitgründerin einer Farm für altersschwache und behinderte Tiere, küsst das Schwein Omri liebevoll auf seine Schnauze.

Olesh, Israel, von Nir Elias/Reuters, publiziert am 12. März

-

Quelle: AFP

116 / 176

Im Schneckentempo rollt die Sojus-Rakete der Mission MS-12 durch die kasachische Steppe zur Startrampe im Kosmodrom Baikonur. Sie soll am 14. März die Nasa-Astronauten Christina Hammock Koch und Nick Hague, sowie den russischen Kosmonauten Alexey Ovchinin zur ISS befördern.

Baikonur, Kasachstan, von Kirill Kudryavtsev/AFP, publiziert am 12. März

-

Quelle: AP

117 / 176

Fünf Minuten vor 12: Um eindringlich vor der Katastrophe des Klimawandels zu warnen, zeigt Europas größte Kirchenuhr auf der Zürcher St. Peter-Kirche eine andere als die tatsächliche Uhrzeit an.

Zürich, Schweiz, von Ennio Leanza/Keystone via AP, publiziert am 12. März

-

Quelle: Kenzo Tribouillard/AFP

118 / 176

Mit Samthandschuhen: Die "Monna Vanna" wurde Experten zufolge in Leonardo da Vincis Studio gemalt - möglicherweise vom Meister selbst. Sie wird als "nackte Mona Lisa" gehandelt, da sie große Ähnlichkeit mit der Frau auf dem berühmten Porträt aufweist - und nun in Chantilly, nördlich von Paris, ausgestellt.

Chantilly, Frankreich, von Kenzo Tribouillard/AFP, publiziert am 12. März

-

Quelle: AFP

119 / 176

Kampf ums Schmutzwasser: Während ein massiver Stromausfall in Venezuela das öffentliche Leben in dem krisengebeutelten Land lahmlegt, decken sich in Caracas Menschen in ihrer Verzweiflung an einem Abwasserkanal ein.

Caracas, Venezuela, von Juan Barreto/AFP, publiziert am 11. März

-

Quelle: Aris Messinis/AFP

120 / 176

Farbfernsehen: Mit bunt gefärbtem Mehl und alten TV-Geräten auf dem Kopf feiern Menschen in Galaxidi das Ende des Karnevals nach dem orthodoxen Kalender.

Galaxidi, Griechenland, von Aris Messinis/AFP, publiziert am 11. März

UCI WorldTour - Paris-Nizza

Quelle: David Stockman/dpa

121 / 176

Farb-Blitz: Auf der zweiten Etappe von Paris-Nizza, des ersten wichtigen Etappenrennens der Saison, rast das Fahrerfeld auf dem Weg in den Süden durch Bellegarde.

Bellegarde, Frankreich, von David Stockman/BELGA/dpa, publiziert am 11. März

*** BESTPIX *** Amputee smashes able-bodied world record for trans-Atlantic solo row, from mainland Europe to mainland South America, by 36 days

Quelle: Anthony Upton/Getty Images

122 / 176

Mit einer Signalfackelund seiner Beinprothese in der Hand feiert der Brite Lee Spencer seine Ankunft in der Hauptstadt Cayenne in Französisch-Guayana. Der 49-Jährige hat allein mit einem Ruderboot den Atlantik überquert und dabei den bestehenden Rekord, der übrigens von einem Nichtbehinderten aufgestellt wurde, pulverisiert. 60 Tage - 36 Tage weniger, als sein Vorgänger - brauchte er für die rund 5600 Kilometer lange Strecke.

Cayenne, Französisch-Guayana, von Anthony Upton/ Rowing Marine via Getty Images, publiziert am 11. März

-

Quelle: AFP

123 / 176

Zerreißprobe: In der italienischen Fußball-Meisterschaft kommt es beim Spiel der Vereine Sassuolo gegen Napoli zwischen dem Mittelfeldspieler Filip Duricic (links) und Verteidiger Kalidou Koulibaly von Napoli zum handgreiflichen Duell.

Reggio Emilia, Italien, von Miguel Medina/AFP, publiziert am 11. März

-

Quelle: DANIEL MIHAILESCU/AFP

124 / 176

Flammende Tradition: Im rumänischen Dorf Poplaca schwingt ein Jugendlicher einen brennenden Reifen als Teil eines Rituals, das den ersten Tag der Fastenzeit im christlich-orthodoxen Kirchenkalender markiert.

Poplaca, Rumänien, von Daniel Mihailescu/AFP, publiziert am 11. März

A man feeds food to dogs during the 'Brexit Dogs Dinner' protest outside the Houses of Parliament in London

Quelle: HENRY NICHOLLS/REUTERS

125 / 176

Tierischer Protest: Beim "Brexit Dogs Dinner" vor dem Parlament in London demonstrieren britische Hundehalter gemeinsam mit ihren Vierbeinern gegen den EU-Austritt.

London, von Henry Nicholls/Reuters, publiziert am 11. März

Surfer im Abendlicht

Quelle: dpa

126 / 176

Am sturmumtosten bayerischen Meer: Ein einsamer Surfer reitet über die Wellen des Chiemsees.

Chieming, Bayern, von Diether Endlicher/dpa, publiziert am 10. März

-

Quelle: AFP

127 / 176

Gemälde oder Realität: Durch einen Bilderrahmen können Passanten das Treiben auf dem Hauptplatz von Kaluga, etwa 200 Kilometer von Moskau, beobachten.

Kaluga, Russland, von Mladen Antonov/AFP, publiziert am 10. März

-

Quelle: AFP

128 / 176

Nicht berühren: Ein selbstgebauter automatischer Handwaschroboter soll Menschen im Kongo vor Ebola schützen.

Butembo, Kongo, von John Wessels/AFP, publiziert am 10. März

-

Quelle: Ed Jones/AFP

129 / 176

Schöner Schein: Eine Frau zeigt in einem nordkoreanischen Wahlbüro ihren Ausweis. Wer am Ende gewinnt, ist allerdings schon klar: Die Arbeiterpartei von Machthaber Kim Jong-un ist in der Diktatur alternativlos.

Pjöngyang, Nordkorea, von Ed Jones/AFP, publiziert am 10. März

A Dalmatian is judged during the final day of the Crufts Dog Show in Birmingham

Quelle: REUTERS

130 / 176

Punktwertung: Dieser Dalmatiner nimmt mit seinem Frauchen am Finale der Crufts Dog Show in Birmingham teil.

Birmingham, Großbritannien, von Hannah McKay/Reuters, publiziert am 10. März

*** BESTPIX *** Melbourne Racing

Quelle: Getty Images

131 / 176

Sunlight heißt das Pferd, auf dem Barend Vorster dieses Rennen in Melbourne gewinnt. Und in der Tat ist das Wetter heiter.

Melbourne, Australien, von Vince Caligiuri/Getty Images, publiziert am 9. März

-

Quelle: AFP

132 / 176

Mit 116 Jahren ist die Japanerin Kane Tanaka offiziell die älteste Frau der Welt. Geboren sie am 2. Januar 1903, inzwischen lebt sie in einem Altenheim im westjapanischen Fukuoka. Am Samstag wurde sie ins Guinness-Buch der Rekorde eingetragen und mit einer Zeremonie geehrt. Auf die Frage, wann sie am glücklichsten in ihrem Leben gewesen sei, antwortete die 116-Jährige: "Jetzt."

Fukuoka, Japan, von Jiji Press/AFP, publiziert am 9. März

-

Quelle: AFP

133 / 176

Ein verletzter Rebellenkämpfer liegt außerhalb eines Ebola-Behandlungszentrums in der Stadt Butembo im Nordosten der Demokratischen Republik Kongo. Sieben Monate nach dem Ausbruch der Ebola-Epidemie im Kongo ist das Virus noch nicht unter Kontrolle.

Butembo, Demokratische Republik Kongo, von John Wessels/AFP, publiziert am 9. März

-

Quelle: AFP

134 / 176

Indische Kadetten feiern nach ihrer Abschlusszeremonie an der Officers Training Academy in Chennai, im Südosten des Landes. Zwischen Indien und dem Nachbarland Pakistan haben sich die Spannungen in den vergangenen Wochen verschärft.

Chennai, Indien, von Arun Sankar/AFP, publiziert am 9. März

-

Quelle: AFP

135 / 176

Der fast menschenleere Kim-Il-sung-Platz in der nordkoreanischen Hauptstadt Pjöngjang. Die Herrscherfamilie nutzt den Platz gerne für Militärparaden und Aufmärsche. International wird der Kim-Clan oft kritisiert. Jahrzehntelang habe die Führung des Landes den Ausbau der Armee und des Atomwaffenprogramms auf Kosten der Ernährung der Bevölkerung vorangetrieben.

Pjöngjang, Nordkorea, von Ed Jones/AFP, publiziert am 9. März

Versteigerung von George-Michael-Nachlass

Quelle: Alastair Grant/dpa

136 / 176

Friedlicher Abschied: Der Nachlass des britischen Sängers George Michael wird im Auktionshaus Christe's ausgestellt. Am 14. März geht unter anderem das Kunstwerk "The Incomplete Truth" des britischen Künstlers Damien Hirst unter den Hammer.

London, Großbritannien, von Alastair Grant/AP, publiziert am 8. März

Crufts Hundeschau in Birmingham

Quelle: dpa

137 / 176

Freudensprünge: Tierfreundin Susan Reilly besucht die Crufts Hundeschau zusammen mit ihrem Pyrenäenberghund Boris.

Birmingham, Großbritannien, von Aaron Chown/PA Wire/dpa, publiziert am 8. März

-

Quelle: Yasuyoshi Chiba/AFP

138 / 176

Hip dagegen: Eine Frau trägt die passende Kopfbedeckung zur Feministen-Demonstration in Nairobi. Die Frauen fordern eine Ende des Femizids in ihrem Land.

Nairobi, Kenia, von Yasuyoshi Chiba/AFP, publiziert am 8. März

A boy plays with his toy pistol next to an Indian policeman standing guard in front of closed shops during a strike called by Kashmiri separatists against the arrest of Yasin Malik, in Srinagar

Quelle: Danish Ismail/Reuters

139 / 176

Ernstes Spiel: Die Spielzeugpistole eines Jungen lässt den indischen Polizisten unbeeindruckt. Während des Streiks der Separatisten in Kashmir hat er wichtigere Aufgaben.

Srinagar, Kashmir, Indien, von Danish Ismail/Reuters, publiziert am 8. März

-

Quelle: Douglas Magno/AFP

140 / 176

Überraschungsei: Ein Artist des Cirque du Soleil bindet ein Ei in seine Aufführung ein. Der Zirkus tourt mit dem Programm "Ovo".

Belo Horizonte, Brasilien, von Douglas Magno/AFP publiziert am 8. März

Ferkel im Natur- und Tierpark Goldau

Quelle: Fabrizio Vignali/dpa

141 / 176

Ferkelfreuden: In der Schweiz gab es nach mehr als 40 Jahren wieder Nachwuchs bei den Alpenschweinen. Vreni und Gusti schüffeln sich durch den Natur- und Tierpark Goldau.

Goldau, Schweiz, von Fabrizio Vignali/Natur- und Tierpark Goldau/dpa, publiziert am 8. März

Scharfer Blick: Ein muslimischer Inder traktiert seinen Augapfel während des Urs Festivals. Das Fest in Ajmer, Rajasthan, wird jedes Jahr von mehr als 400.000 Gläubigen besucht.

Quelle: SHAUKAT AHMED/AFP

142 / 176

Scharfer Blick: Ein muslimischer Inder traktiert seinen Augapfel während des Urs Festivals. Das Fest in Ajmer, Rajasthan, wird jedes Jahr von mehr als 400.000 Gläubigen besucht.

Ajmer, Indien, von Shaukrat Ahmed/AFP, publiziert am 7. März

Fehlende Unterstützung: Eine evakuierte Frau aus al-Bagouz, Syrien, wartet darauf ins Untersuchungsgebiet der kurdisch geführten syrischen Demokratischen Streitkräfte (SDF) gebracht zu werden.

Quelle: AFP

143 / 176

Fehlende Unterstützung: Eine evakuierte Frau aus al-Bagouz, Syrien, wartet darauf ins Untersuchungsgebiet der kurdisch geführten syrischen Demokratischen Streitkräfte (SDF) gebracht zu werden.

Bagouz, Syrien, von Bulent Kilic/AFP, publiziert am 7. März

Verqualmt: Zwei Tage nachdem ein Häftling in Condé-sur-Sarthe zwei Wachleute schwer verletzt und sich verschanzt hat, schirmen Polizisten den Eingang zu dem Hochsicherheitsgefängnis in der Normandie ab.

Quelle: JEAN-FRANCOIS MONIER/AFP

144 / 176

Verqualmt: Zwei Tage nachdem ein Häftling in Condé-sur-Sarthe zwei Wachleute schwer verletzt und sich verschanzt hat, schirmen Polizisten den Eingang zu dem Hochsicherheitsgefängnis in der Normandie ab.

Condé-sur-Sarthe, Frankreich, von Jean-Francois Monier/AFP, publiziert am 7. März

Fotoprobe 'rauschen' von Sasha Waltz & Guests; Bodenloser: In der Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz proben Tänzer das Stück "rauschen" von Sasha Waltz und Gästen.

Quelle: dpa

145 / 176

Bodenlos: In der Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz proben Tänzer das Stück "rauschen" von Sasha Waltz und Gästen.

Berlin, Deutschland, von Soeren Stache/dpa, publiziert am 7. März

-

Quelle: PATRICIA DE MELO MOREIRA/AFP

146 / 176

Tradition ohne Blutvergießen: Mit einer blutlosen Show versuchen Stierkämpfer in einer Arena in Lissabon Kinder vom kulturellen Wert des Stierkampfs zu überzeugen.

Lissabon, Portugal, von Patricia de Melo Moreira, publiziert am 7. März

Reisemesse ITB in Berlin

Quelle: dpa

147 / 176

Umringt: In ihren traditionellen malaysischen Gewändern kamen zwei Frauen auf die Eröffnung der Reisemesse ITB in Berlin. Malaysia ist in diesem Jahr das Partnerland der Veranstaltung.

Berlin, Deutschland, von Ralf Hirschberger/dpa, publiziert am 6. März

-

Quelle: NARINDER NANU/AFP

148 / 176

Ausgebremst: Indische Bauern machen eine kurze Pause - auf Zuggleisen, als Zeichen ihres Protests. Es ist der dritte Tag der Widerstände in Jandiala gegen neue Bestimmungen der Regierung, die sich gegen die Bauern richten.

Jandiala, Indien, von Narinder Nanu/AFP, publiziert am 6. März

-

Quelle: AFP

149 / 176

Mit rausgestreckter Zunge: Bei der Ogoh-Ogoh Parade auf Bali zeigen sich die Teilnehmer in eindrucksvollen Kostümen, die böse Geister symbolisieren. Anlass ist Nyepi, der "Tag der Stille", welcher der höchste hinduistische Feiertag in Bali ist.

Bali, Indonesien, von Sonny Tumbelaka/AFP, publiziert am 6. März

-

Quelle: AFP

150 / 176

Zwischen Gans und Blüten: Eine Frau arbeitet in einem Obstgarten in Linyi, in der chinesichen Provinz Shandong.

Shandong, China, von AFP, publiziert am 6. März

-

Quelle: AP

151 / 176

Hell erleuchtet: Am Faschingsdienstag wurde auch in Athens, USA, wieder Karneval gefeiert - mit, wie hier zu sehen, teils ausgefallenen Kostümen.

Athens, Georgia, USA, von Joshua L. Jones/Athens Banner-Herald/AP, publiziert am 6. März

*** BESTPIX *** Shrove Tuesday Pancake Race Is Held At Winchester Cathedral

Quelle: Dan Kitwood/Getty Images

152 / 176

Auf die Pfanne, fertig, los: Sänger des Chores der Kathedrale von Winchester in England nehmen am jährlich stattfindenen "Pancake Race" teil. Der Lauf findet am Faschingsdienstag statt, die Erlöse werden an örtliche Wohltätigkeitsvereine gespendet.

Winchester, England, von Dan Kitwood/Getty Images, publiziert am 6. März

Matthew Schell

Quelle: David Goldman/AP

153 / 176

Nach der Tragödie: Mit der Taschenlampe seines Handys sucht dieser Mann in den Trümmern eines Hauses nach persönlichen Gegenständen. Ein Tornado im US-Bundesstaat Alabama hatte etliche Häuser dem Erdboden gleichgemacht. Mehrere Menschen, darunter auch der Onkel des Mannes, kamen ums Leben.

Beauregard, Alabama, USA, von David Goldman/AP, publiziert am 5. März

Security personnel check the seats with torches at the end of the opening session of the National People's Congress (NPC) at the Great Hall of the People in Beijing

Quelle: Jason Lee/REUTERS

154 / 176

Durchleuchtet: Chinesisches Sicherheitspersonal überprüft nach Ende der Eröffnungssitzung des Nationalen Volkskongresses in Peking die Sitzreihen in der "Großen Halle des Volkes".

Peking, China, von Jason Lee/Reuters, publiziert am 5. März

-

Quelle: AFP

155 / 176

Eigentlich kein Wintersport: Stoisch stapft Jonathan Bee mit seinem Surfboard unter dem Arm über den verschneiten Strand, nachdem ein Blizzard an der Ostküste der USA 40 Zentimeter Neuschnee hinterlassen hat.

Marblehead, Massachusets, USA, von Joseph Prezioso/AFP, publiziert am 5. März

-

Quelle: Sanjay Kanojia/AFP

156 / 176

Ein verkleideter Schlangenbeschwörer zeigt seine Kunst in einer Gasse in Allahabad. Shivaratri, oder die Nacht von Shiva, ist der Anbetung von Lord Shiva, dem hinduistischen Gott des Todes und der Zerstörung, gewidmet.

Allahabad, Indien, von Sanjay Kanojia/AFP, publiziert am 4. März

*** BESTPIX *** 2019 European Athletics Indoor Championships - Day Three

Quelle: Getty Images

157 / 176

Unter Spannung: Die Britin Holly Bradshaw aus der Vogelperspektive beim Stabhochsprung während der Leichtathletik-Hallen-EM in Glasgow.

Glasgow, Schottland, von Michael Steele/Getty Images, publiziert am 4. März

-

Quelle: AFP

158 / 176

Schillernde Nixen: Fünf wasseraffine Frauen in Kuala Lumpur machen beim Meerjungfrauen-Schwimmen mit kunstvoll verzierten Fischschwänzen in Kuala Lumpur mit.

Kuala Lumpur, Malaysia, von Mohd Rasfan/AFP, publiziert am 4. März

-

Quelle: AP

159 / 176

Verkehrte Welt: In Wertheim lockt ein begehbares, umgedrehtes Haus als Touristenattraktion.

Wertheim, von Michael Probst/AP, publiziert am 4. März

Winterwetter in England

Quelle: dpa

160 / 176

Eingeschneite Täuschung: Ein Mann räumt Schnee von dem Dach in einem Miniaturdorf in England.

Nenthead, Großbritannien, von Owen Humphreys/PA Wire/dpa, publiziert am 4. März

-

Quelle: Niranjan Shrestha/AP

161 / 176

Feuriger Blick: Beim Fest zu Ehren des Gottes Shiva in Kathmandu, Nepal, rückt ein hinduistischer Mönch seinen Kopfschmuck zurecht.

Kathmandu, Nepal, von Niranjan Shrestha/AP, publiziert am 4. März

-

Quelle: WILLIAM WEST/AFP

162 / 176

Traum in pink: Hoher Salzgehalt, Wärme und Algen sorgen alle paar Monate für die Verfärbung dieses Sees im Westgate Park in Melbourne und machen ihn zur Touristenattraktion.

Melbourne, Australien, von William West/AFP, publiziert am 4. März

-

Quelle: AFP

163 / 176

Fellknäuel: Diese Kinder in Ptuj verwandeln sich schon in jungen Jahren in "Kurents", traditionelle Karnevalsfiguren in Slowenien.

Ptuj, Slowenien, von Jure Makovec/AFP, publiziert am 3. März

2019 European Athletics Indoor Championships - Day Two

Quelle: Getty Images

164 / 176

Bei der Hallen-EM der Leichtathletik sind zwei Läufer kollidiert: Tony Van Diepen aus den Niederlanden und Luka Janezic aus Slowenien bleiben knapp hinter der Ziellinie des 400-Meter-Laufs einfach liegen - zumindest für ein paar spektakuläre Fotos.

Glasgow, Schottland, von Michael Steele/Getty, publiziert am 3. März

Brazilians Celebrate Carnival In Sao Paulo, Brazil

Quelle: Getty Images

165 / 176

Brasilien ist Karneval. In der Metropole São Paulo feiern die Mitglieder der Karnevalsgruppe "Bloco Tarado Ni Você" den Sänger Caetano Veloso.

São Paulo, Brasilien von Victor Moriyama/Getty Images, publiziert am 3. März

People take part in the celebration of Maslenitsa, or Pancake Week, in the village of Aziarco

Quelle: REUTERS

166 / 176

In Weißrussland wird mit dem Fest Masleniza das Ende des Winters gefeiert. Typisch für die Festwoche ist neben grotesken Masken, wie sie sich Menschen in diesem Museum aufgesetzt haben, dass viele Bliny gegessen werden - traditionelle Pfannkuchen.

Aziarco, Weißrussland, von Vasily Fedosenko/Reuters, publiziert am 3. März

One of Shaynee Traska's dogs awaits the ceremonial start of the 47th Iditarod Trail Sled Dog Race in Anchorage,

Quelle: REUTERS

167 / 176

Einer von Shaynee Traska's Hunden wartet auf den Start des großen Iditarod-Hundeschlittenrennens. Es findet zum 47. Mal in Alaska statt.

Anchorage, Alaska, von Kerry Tasker/Reuters, publiziert am 3. März

2019 FIS Nordic World Ski Championships

Quelle: REUTERS

168 / 176

Der finnische Kombinierer Leevi Mutru, 23, beim Skispringen während der nordischen Ski-WM in Österreich.

Seefeld, Österreich, von Lisi Niesner/Reuters, publiziert am 2. März

SpaceX Falcon 9 rocket lifts off to ISS from Kennedy Space Center

Quelle: REUTERS

169 / 176

Das neue Raumschiff Crew Dragon hob vom Weltraumbahnhof Cape Canaveral im US-Bundesstaat Florida ab. Es soll am Sonntag an die ISS andocken. An Bord sind keine Raumfahrer, sondern nur eine Puppe. Der Flug ist für die USA ein wichtiger Schritt auf dem Weg zu bemannten Missionen durch das Unternehmen Space-X von Tesla-Gründer Elon Musk. Seit dem Ende des Shuttle-Programms der US-Raumfahrtbehörde Nasa im Jahr 2011 fliegen US-Astronauten mit russischen Sojus-Kapseln zur ISS. Die USA wollen künftig auf private Unternehmen für bemannte Flüge ins All setzen, um eigene Kapazitäten für Missionen wie zum Mond oder Mars nutzen zu können.

Vero Beach, Florida, USA, von Joe Rimkus Jr./Reuters, publiziert am 2. März

The Aurora Borealis (Northern Lights) is seen in the sky over Arctic Snowhotel in Rovaniemi

Quelle: REUTERS

170 / 176

Über dem Arktischen Schneehotel in Rovaniemi, der Hauptstadt der nordfinnischen Region Lappland, leuchten Nordlichter in den hellsten Farben.

Rovaniemi, Finnland, von Alexander Kuznetsov/Reuters, publiziert am 1. März

-

Quelle: AFP

171 / 176

Skeptischer Blick: Eine mobile Impfbrigade macht Station in einem Dorf unweit der ukrainischen Stadt Lwiw, um Kinder gegen die Masern zu impfen. Obwohl in der Ukraine noch keine Epidemie ausgerufen wurde, haben sich seit Beginn des Jahres rund 20 000 Menschen mit der hochinfektiösen Krankheit angesteckt.

Lwiw, Ukraine, von Yuri Dyachyshyn/AFP, publiziert am 1. März

-

Quelle: AFP

172 / 176

Tunnelblick: Mit einer starken Stirnlampe ausgestattet macht ein Surfer am Strand von Cap Frehel in der Bretagne die Nacht zum Tag.

Plevenon, Bretagne, Frankreich, von Loic Venance/AFP, publiziert am 1. März

PGA: The Honda Classic - First Round

Quelle: USA TODAY Sports

173 / 176

Schlamm-Schlag: Es gibt angenehmere Orte für einen Abschlag beim Golf, mag sich Trey Millinax am neunten Fairway des Honda Classic Turniers in Florida denken.

Palm Beach Gardens, Florida, USA, von Jasen Vinlove/USA Today Sports, publiziert am 1. März

-

Quelle: AFP

174 / 176

TOPSHOT - A general view shows Kim Il Sung square and the Pyongyang city skyline on March 9, 2019. - North Korea will hold its 14th Supreme People's Assembly elections on March 10. (Photo by Ed JONES / AFP)

Sprengung 'Weißer Riese'

Quelle: dpa

175 / 176

Sprengung 'Weißer Riese' 24.03.2019, Nordrhein-Westfalen, Duisburg: Das als ´Weißer Riese" bekannte Hochhaus fällt in einer riesigen Staubwolkee in sich zusammen. Rund 290 Kilogramm Sprengstoff verwandelten es in einen Schutthaufen. Das Gebäude aus dem Jahr 1972 hatte einst 320 Wohnungen. Es galt als eines der größten Wohnhäuser in Nordrhein-Westfalen. Foto: Christoph Reichwein/dpa +++ dpa-Bildfunk +++

Sprengung 'Weißer Riese'

Quelle: dpa

176 / 176

Sprengung 'Weißer Riese' 24.03.2019, Nordrhein-Westfalen, Duisburg: Das als ´Weißer Riese" bekannte Hochhaus fällt in einer riesigen Staubwolkee in sich zusammen. Rund 290 Kilogramm Sprengstoff verwandelten es in einen Schutthaufen. Das Gebäude aus dem Jahr 1972 hatte einst 320 Wohnungen. Es galt als eines der größten Wohnhäuser in Nordrhein-Westfalen. Foto: Christoph Reichwein/dpa +++ dpa-Bildfunk +++

© SZ.de/dho

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite