Ahmedabad, Indien, von Sam Panthaky/AFP, publiziert am 1. August

In der indischen Stadt Ahmedabad lassen sich Affen auf der Straße in aller Seelenruhe von einem Mann mit Knabbereien bedienen. Das Füttern von Tieren gilt in der hinduistischen Religion als heilige Handlung.

Bild: AFP 31. Juli 2016, 13:432016-07-31 13:43:18 © SZ.de/dho