bedeckt München

Momentaufnahmen im April:Bilder des Tages

Schönes, Erschreckendes, Absurdes und ganz Alltägliches: Momentaufnahmen aus allen Ecken der Welt, laufend aktualisiert.

109 Bilder

-

Quelle: LM Otero/AP

1 / 109

Im Blickfeld: Arbeiter restaurieren den gigantischen Augapfel aus Glasfaser in Dallas, Texas. Vor Monaten war die Skulptur des Künstlers Tony Tasset während der Proteste gegen Polizeigewalt in den USA beschädigt und mit Graffiti besprüht worden.

New York Philharmonic Returns With Limited Audience Capacity Concerts

Quelle: Spencer Platt/AFP

2 / 109

Nach 13 Monaten Pause auf Grund der Coronavirus-Pandemie dürfen die New Yorker Philharmoniker in Manhattans Kulturzentrum The Shed wieder live vor Publikum spielen - unter strengen Hygieneauflagen und sofern die Besucherinnen und Besucher geimpft sind oder ein negatives Testergebnis vorweisen können.

-

Quelle: Mladen Antonov/AFP

3 / 109

Müllabfuhr: Als wären es Fische, zieht dieser städtische Mitarbeiter mit seinem Fangnetz jede Menge Plastik und Essensreste aus einem Kanal in Bangkok, Thailand.

-

Quelle: Kim Won Jin/AFP

4 / 109

Auf einer Gala mit Feuerwerk feiern junge Menschen den Geburtstag des früheren, im Jahr 1994 verstorbenen nordkoreanischen Diktators Kim II-sung auf dem nach ihm benannten Platz in Pjöngjang.

-

Quelle: Carlo Bressan/AFP

5 / 109

Mittels 3D-Technologie hat ein Team aus Kunsthistorikern und Ingenieuren Michelangelos Marmorstatue des David repliziert. Vor ihrem Transport zur Expo 2021 in Dubai erhält die fünf Meter große Kopie aus Acrylharz in einem Workshop in Florenz den letzten Feinschliff.

-

Quelle: Fayez Nureldine/AFP

6 / 109

Blütenbad: Im Frühling verwandeln sich die saudi-arabische Stadt Ta'if und ihre Region in ein Blumenmeer. Landwirte produzieren hier auf der Bin-Salman-Farm Rosenöl, das unter anderem dazu verwendet wird, die Außenwände der Kaaba in der Heiligen Moschee in Mekka zu reinigen.

-

Quelle: Narinder Nanu/AFP

7 / 109

Durchgebogen: Kinder bereiten sich mit Dehnübungen auf ihr Cricketspiel in einem Park in Amritsar, Indien, vor.

-

Quelle: Louisa Goulismaki/AFP

8 / 109

In Athen fordern junge Griechinnen und Griechen die Öffnung der Universitäten. Seit Beginn der Corona-Krise vor einem Jahr sind diese geschlossen. Zudem protestieren die Studierenden gegen das von der griechichen Regierung erlassene Gesetz, Spezialeinheiten der Polizei auf Universitätsgelände zu stationieren, um gegen kriminelle Taten in den Bildungseinrichtungen vorzugehen.

-

Quelle: Seylou/AFP

9 / 109

Freiheit spüren: Mit einem Bodyboard in der Hand schaut dieser Mann auf das Meer vor Tarrafal, Kap Verde.

-

Quelle: Chandan Khanna/AFP

10 / 109

Wolkenkratzer-Romantik: Segelboote an der Küste von Miami Beach, Florida.

-

Quelle: Mohammed Abed/AFP

11 / 109

Zusätzliche Erschwernisse: Während des Fastenmonats Ramadan wartet ein Junge in Gaza auf die Suppenausgabe an Bedürftige. Die Menschen im Gazastreifen kämpfen zuletzt mit steigenden Corona-Fällen.

India Prepares For Ramadan During Record Covid-19 Surge

Quelle: Anindito Mukherjee/Getty Images

12 / 109

Späte Mahlzeit: Muslime zelebrieren das erste Fastenbrechen während des Monats Ramadan in der Jama Masjid Moschee in Delhi, Indien.

-

Quelle: Aamir Qureshi/AFP

13 / 109

Riss im Firmament: In der pakistanischen Hauptstadt Islamabad wütet ein Gewitter.

-

Quelle: Punit Paranjpe/AFP

14 / 109

Einsamer Besucher: Den Chowpatty-Strand in Mumbai, Indien, hat dieser Hund ganz für sich allein, nachdem aufgrund der Corona-Pandemie der Zugang untersagt ist.

-

Quelle: Gordwin Odhiambo/AFP

15 / 109

Probleme der Welt: Künstler des Projekts "Art 360" bemalen eine Hauswand in Nairobi, Kenia, um Aufmerksamkeit auf Themen wie Klimawandel und psychische Gesundheit zu lenken.

-

Quelle: Guadalupe Pardo/AP

16 / 109

Auflösung: Die Polizei in Lima, Peru, räumt ein von etwa 4000 Hausbesetzern aufgebautes Lager, nachdem das Kulturministerium das Gebiet zum historischen Interesse erklärte.

Iran: Observation of the new moon of Ramadan An Iranian cleric scans the sky with a pair of binoculars as he tries to fi

Quelle: Sobhan Farajvan/imago images/Pacific Press Agency

17 / 109

Blick nach oben: Südlich von Teheran, in der Stadt Kahak, hält ein iranischer Geistlicher mit einem Fernglas Ausschau nach dem Neumond. Mit dem Auftauchen der Mondsichel am Abendhimmel beginnt im islamischen Kalender der Fastenmonat Ramadan.

-

Quelle: Bruna Prado/AP

18 / 109

Zirkus im Wohnzimmer: Diese Trapezkünstlerin im brasilianischen Rio de Janeiro vollführt ihre Kunststücke zuhause. Da Zirkusvorstellungen aufgrund der Coronapandemie weiterhin untersagt sind, konnten Interessierte ihre Vorführung online streamen.

Pferderennen in Großbritannien

Quelle: Alan Crowhurst/dpa

19 / 109

Sieger in Rot: Auch wenn dieses Rennpferd sich hier noch im Schatten ausruht, galoppierte es beim anschließenden Wettkampf im englischen Newmarket auf den ersten Platz.

Coronavirus - Kenia

Quelle: Brian Inganga/dpa

20 / 109

Todesbotschaft: Im einkommensschwachen Viertel Kibera in Kenia, Nairobi, klärt ein Mann in wirkungsvoller Skelett-Verkleidung über die Wichtigkeit von Corona-Schutzmaßnahmen auf.

-

Quelle: ALBERTO PIZZOLI/AFP

21 / 109

Auf Konfrontationskurs: Ein Demonstrant diskutiert mit einem Polizisten während eines Protests im Circus Maximus in Rom. Restaurantbesitzer, Arbeiter und Unternehmer forderten erneut Lockerungen der Ausgangssperren sowie finanzielle Unterstützung von der Regierung.

-

Quelle: Amr Nabil/AP

22 / 109

Beten mit Abstand: Gläubige haben sich in der Großen Moschee in Mekka am ersten Abend des muslimischen Fastenmonats Ramadan zusammengefunden. Um die Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen, gelten auch hier bestimmte Abstands- und Hygieneregeln.

-

Quelle: Ahn Young-joon/AP

23 / 109

Blumenmeer: Im südkorenischen Goyang hält diese Frau ein blühendes Tulpenfeld mit einem Foto auf ihrem Smartphone fest. Immer noch gilt aufgrund der Coronapandemie auf öffentlichen Plätzen, wie in diesem Park, Maskenpflicht.

-

Quelle: Oli Scarff/AFP

24 / 109

In der Anti-Corona-Blase: In diesem Restaurant in Chester sitzen die Besucher voneinander abgeschirmt unter durchsichtigen Plastikglocken. In Großbritannien sind mittlerweile mehr als die Hälfte aller Erwachsenen gegen das Coronavirus geimpft - daher ist seit Montag unter anderem die Außengastronomie wieder geöffnet.

A beach in southern Spain becomes a large outdoor classroom

Quelle: Nacho Doce/REUTERS

25 / 109

Unter freiem Himmel: Die Kinder einer Schule der kolumbianischen Hafenstadt Cartagena werden an einem Strand unterrichtet, um bessere Lernbedingungen unter den anhaltenden Corona-Maßnahmen zu schaffen.

April 12, 2021, Barishal, Barishal, Bangladesh: Watermelon growers in southern districts are very happy to get bumper yi

Quelle: Alvi Mustasinur Rahman/imago images

26 / 109

Grünes Glück: Die Freude in Barishal, Bangladesch, über die gute Wassermelonen-Ernte in diesem Jahr dürfte groß sein. Gute Wetterbedingungen und wenig Schädlingsbefall hatten den hohen Ertrag begünstigt.

Ramadan Celebrated in Jerusalem Amid Coronavirus Pandemic

Quelle: Amir Levy/Getty Images

27 / 109

Ein Fenster zur Freiheit: Auch jüngere Menschen sollen in Israel demnächst gegen das Coronavirus geimpft werden - so wie dieser Mann, der auf dem Damaskustor in Jerusalem sitzt. Parallel zum Fortschritt der Impfkampagne begann die israelische Regierung nun mit schrittweisen Lockerungen der Einschränkungen.

-

Quelle: Greg Baker/AFP

28 / 109

Die Vorbereitungen laufen: Ein Skilangläufer ziert eine Wand, hinter der ein Wettkampfort für die Olympischen Winterspiele entsteht, die 2022 in Peking stattfinden sollen.

-

Quelle: Said Khatib/AFP

29 / 109

Funkenregen: Dieser muslimische Junge im Gazastreifen hält in der palästinensischen Stadt Rafah im Gazastreifen einen Leuchtkörper in die Luft. Mit dem kleinen Feuerwerk bezeugt er seine Freude über den Beginn des Fastenmonats Ramadan.

Swimming pools reopen as COVID-19 restrictions ease, in London

Quelle: John Sibley/REUTERS

30 / 109

Ein Tanz im Wasser: Diese Synchronschwimmerinnen sind sichtlich glücklich über die Wiedereröffnung der Schwimmbäder in London. Aufgrund der erfolgreichen Impfkampagne werden die Corona-Restriktionen in England nun schrittweise gelockert.

An Israeli soldier walks in a field of buttercup flowers near Kibbutz Nir Yitzhak in southern Israel, just outside the Gaza Strip

Quelle: Amir Cohen/REUTERS

31 / 109

Groteskes Bild: Dieser israelische Soldat steht, nahe dem Kibbutz Nir Yitzhak, inmitten eines Feldes gelber Butterblumen. Die Spannugen in der Region halten weiter an und die Zahl der täglichen Todesfälle in Verbindung mit dem Coronavirus haben einen traurigen Rekordwert erreicht.

-

Quelle: Olga Maltseva/AFP

32 / 109

Verheerende Flammen: In einem historischen Fabrikgebäude in der russischen Millionenstadt Sankt Petersburg war am Montag ein Brand ausgebrochen. Nach russichen Medienberichten waren schon vor knapp einem Monat Verstöße gegen Brandschutzauflagen festgestellt worden, es wurden Ermittlungen eingeleitet.

-

Quelle: STR/AFP

33 / 109

Mantra der Hoffnung: Ein Kind rennt an einem Banner vorbei, das Aktivisten aus Protest gegen den Militärputsch in Yangon, Myanmar, aufgehängt haben.

A Naga Sadhu, or Hindu holy man wears a mask before the procession for taking a dip in the Ganges river during Shahi Snan at 'Kumbh Mela', or the Pitcher Festival, amidst the spread of the coronavirus disease (COVID-19), in Haridwar

Quelle: Danish Siddiqui/Reuters

34 / 109

Schutz im Glauben: Ein hinduistischer Heiliger trägt in Haridwar, Indien, bei der Prozession zu Kumbh Mela, dem größten religiösen Fest des Hinduismus, eine Atemschutzmaske.

-

Quelle: Ander Gillenea/AFP

35 / 109

Höchste Körperspannung: Tänzer performen im Victoria Eugenia Theater in San Sebastian zu Mozarts zweiter Concertante nach einer Choreographie des Franzosen Thierry Malandain.

-

Quelle: Kerem Yucel/AFP

36 / 109

Schicksalsort: In Minneapolis versammeln sich Menschen an der Straßenkreuzung, an der Daunte Wright bei einer Verkehrskontrolle von einem Polizisten erschossen wurde.

-

Quelle: Narinder Nanu/AFP

37 / 109

Goldene Ernte: Junge Sikh-Frauen führen auf einem Weizenfeld am Stadtrand von Amritsar, Indien, den traditionellen Volkstanz "Bhangra" auf, der wesentlicher Bestandteil des Erntefests ist.

-

Quelle: Arif Ali/AFP

38 / 109

Farbtupfer: Ein Luftballonverkäufer geht durch die leeren Straßen von Lahore, Pakistan, wo dieser Markt zur Eindämmung des Coronavirus geschlossen bleibt.

-

Quelle: Silvio Avila/AFP

39 / 109

Dramatisch beleuchtet: Die in Encantado, Brasilien, entstehende Christus-Statue ist größer als die weltbekannte "Cristo Redentor"-Statue in Rio de Janeiro und außerdem die drittgrößte weltweit.

-

Quelle: Niranjan Shrestha/AP

40 / 109

Über der Menschenmenge: Beim jährlich in Nepal stattfindenen Fest Biska Jatra, das zu Beginn des neuen Jahres nach dem Bikram Sambat Kalender gefeiert wird, werden Statuen der Hindu-Götter Bhairava und Bhadrakali durch Bhaktapur getragen.

TYR Pro Swim Series at Mission Viejo - Day 3

Quelle: Maddie Meyer/AFP

41 / 109

Luft lassen: Am dritten Tag der TYR Pro Swim Series in der kalifornischen Stadt Mission Viejo wärmen sich die Schwimmer im Marguerite Aquatics Center für ihren Wettkampf auf.

-

Quelle: Altaf Qadri/AP

42 / 109

Sitzprotest: Indische Landwirte essen auf einem Kinderbett, das sie im Rahmen einer Demonstration gegen die Änderung bestehender Landwirtschaftsgesetze auf einer Schnellstraße in Dasna aufgestellt haben.

775641843

Quelle: Gabriel Bouys/AFP

43 / 109

Augen auf: Bei der Mercedes Benz Fashin Week in Madrid präsentieren Models die Herbst- und Winterkollektion 2021/22 des spanischen Designers Ulises Mérida.

-

Quelle: Muhammad Ramadan/AP

44 / 109

Besonderer Einkauf: In einem Supermarkt in Peshawar, der von der pakistanischen Regierung betrieben wird, werden Lebensmittel vor dem Beginn des Ramadan mit einem Rabatt versehen. Auf der ganzen Welt versuchen Muslime auch in diesem Pandemie-Jahr die Traditionen im Fastenmonat aufrecht zu halten.

A service member of the Ukrainian armed forces is seen at fighting positions in Donetsk region

Quelle: Oleksandr Klymenko/REUTERS

45 / 109

Welpenglück: An der Kampflinie mit pro-russischen Rebellen in der Region Donezk spielt ein Soldat der ukrainischen Streitkräfte mit zwei Hundewelpen, die sich den Truppen dort angeschlossen haben.

-

Quelle: Punit Paranjpe/AFP

46 / 109

Menschenleer: Ein hinduistischer Priester sitzt am verlassenen Chowpatty-Strand, der aufgrund steigender Zahlen von Covid-19-Infektionen bis auf weiteres gesperrt bleibt.

-

Quelle: AFP

47 / 109

Joggen durch ein Blütenmeer: Im Jacqueline Kennedy Onassis Reservoir im Central Park in New York blühen die Kirschbäume.

COVID-19 pandemic in Tokyo

Quelle: King Kyung-Hoon/REUTERS

48 / 109

Allein auf weiter Flur: In Tokio marschiert ein Mann über den coronabedingt verwaisten Parkplatz eines Einkaufszentrums, natürlich mit Maske.

-

Quelle: AFP

49 / 109

Streik auf der Straße: Mit blumenbedeckten Schuhen demonstrieren Menschen in Yangon, Myanmar, gegen den Militärputsch. "Marching Shoes Strike" heißt die Aktion in den sozialen Medien.

-

Quelle: Michael Probst/AP

50 / 109

Menschenleer: Eine Möwe fliegt über den Timmendorfer Strand. Wegen Corona ist der Ostsee-Abschnitt nur für Tagestouristen zugänglich.

BESTPIX: The Wedding Singer Media Preview

Quelle: Mark Brake/Getty Images

51 / 109

Spritzig: Nadia Komazec spielt die Rolle der Holly in "The Wedding Singer". Das 80er-Jahre-Musical wird gerade in Adelaide, Australien, aufgeführt.

-

Quelle: Paul Faith/AFP

52 / 109

Weitere Krawalle: Feuerwerke explodieren in den Straßen von Belfast, Nordirland. In der britischen Provinz kommt es seit Tagen zu Auseinandersetzungen zwischen radikalen Nationalisten und der Polizei.

A life jacket left behind by migrants is seen in Calexico

Quelle: Allison Dinner/REUTERS

53 / 109

Trauriges Überbleibsel: Diese Rettungsweste haben Migranten in Calexico, USA, zurückgelassen. Die kalifornische Stadt liegt direkt an der Grenze zu Mexiko.

-

Quelle: Manu Fernandez/AP

54 / 109

Pinselstrich: Ein Model wird Backstage für die Madrid Fashion Week geschminkt. Die spanische Fashionweek findet dieses Jahr trotz Corona unter Hygieneauflagen statt.

Cleaning Efforts To Recover Highly Polluted Uru Uru Lake and Tributaries

Quelle: Gaston Brito Miserocchi/Getty Images

55 / 109

Frühjahrsputz: In Oruru, Bolivien, werden Becken mit kontaminiertem Wasser gesäubert. Der Giftmüll stammt aus dem Bergbau und verseucht umliegende Gewässer wie den Uru-Uru-See.

-

Quelle: Anne-Christine Poujoulat/AFP

56 / 109

Roter Rauch: Mit Flaggen und Fackeln demonstrieren Gewerkschaftsmitglieder in Paris. Sie protestieren gegen die Gesundeits- und Sozialpolitik der Regierung.

Mars-Rover macht Selfie mit Hubschrauber ´Ingenuity"

Quelle: dpa

57 / 109

Andere Welten: Der Mars-Rover Perseverance macht ein Selfie mit Hubschrauber Ingenuity. Das Bild ist aus 62 Einzelaufnahmen zusammengesetzt.

-

Quelle: Juan Karita/AP

58 / 109

Müllschleudern: Polizisten befreien den Tagaret-Fluss in Bolivien von Unrat.

Coronavirus - Großbritannien

Quelle: Kirsty Wigglesworth/dpa

59 / 109

Herzensangelegenheit: In Gedenken an die Opfer der Corona-Pandemie haben Passanten eine Mauer gegenüber des britischen Parlamentes in London bemalt.

-

Quelle: Prakash Mathema/AFP

60 / 109

Lichterkette: Aktivisten im nepalesischen Kathmandu protestieren friedlich gegen den Militärputsch in Myanmar.

-

Quelle: Angela Weiss/AFP

61 / 109

Schäferstündchen: Eine Schauspielerin sitzt mit ihrer Handpuppe am Rande einer Veranstaltung zum Weltgesundheitstag im Kulturzentrum "Lincoln Center for the Performing Arts" in New York City.

BESTPIX- Loyalist Protest Turns Violent At Belfast Peace Line

Quelle: Charles McQuillan/Getty Images

62 / 109

Feuermauer: Ein Protest von Loyalisten in Belfast, Nordirland, endet gewaltsam.

-

Quelle: Yanick Folly/AFP

63 / 109

Nicht um jeden Preis: Die Wiederwahl des Präsidenten im westafrikanischen Benin am Sonntag gilt angesichts vieler Modernisierungserfolge als sicher - Demonstranten weisen aber auf Defizite bei der Meinungs- und Versammlungsfreiheit hin.

Coronavirus - Großbritannien

Quelle: Danny Lawson/dpa

64 / 109

Pigmentstörung: Im Yorkshire Wildtierpark in Doncaster, Großbritannien, lugt ein seltenes Albino-Wallaby aus dem Känguruh-Beutel seiner Mutter.

A picture taken with a drone shows Palestinian houses and buildings at Beach refugee camp in Gaza City

Quelle: Mohammed Salem/REUTERS

65 / 109

Draufsicht: Eine Drohnenfotografie offenbart einen Blick auf die Dächer von palästinesischen Gebäuden in einem Flüchtlings-Camp in Gaza-Stadt.

BESTPIX - Winner Of The Telstra Ballet Dancer Awards Announced

Quelle: Cameron Spencer/Getty Images

66 / 109

Hoch in die Luft: Nathan Brook zeigt bei einem Fotoshooting in Sydney sein Können. Der Solist des Australischen Staatsballetts hat bei den begehrten "Telstra Ballet Dancer Awards" gleich zwei Preise gewonnen.

-

Quelle: Herika Martinez/AFP

67 / 109

Auferstanden: Rechtzeitig zur bevorstehenden Parlamentswahl im Juni erhebt sich der mexikanische Politiker Carlos Mayorga aus einem Sarg - um auf die vielen Corona-Toten in seinem Land aufmerksam zu machen.

Wetter in Südbayern

Quelle: Karl-Josef Hildenbrand/dpa

68 / 109

Weiße Überraschung: Von wegen Frühling - in weiten Teilen Bayerns hat es kräftig geschneit, wie hier im oberbayischen Bernbeuren.

Coronavirus - Peru

Quelle: Rodrigo Abd/dpa

69 / 109

Letzte Ruhe: Mitarbeiter tragen in Lima, Peru, den Sarg eines Corona-Toten an seinen Bestimmungsort auf dem Friedhof "Martires 19 de Julio".

-

Quelle: Arsene Mpiana/AFP

70 / 109

Mit Gesang und Tanz: Das 100. Jubiläum der afrikanischen, christlichen Kimbanguistenkirche feiern Gläubige mit einem Musikfest in ihrem Hauptquartier in der Provinz Nkamba in der Demokratischen Republik Kongo.

-

Quelle: Rodrigo Abd/AP

71 / 109

Der Reihe nach: In Perus Hauptstadt Lima wird der Sauerstoff zur medizinischen Versorgung von Covid-19-Patienten knapp. Im Bezirk Villa El Salvador warten Menschen darauf, ihre leeren Flaschen wieder füllen zu können.

-

Quelle: Paul Ratje/AFP

72 / 109

Ausreißer: Ein Kleinkind stapft an einer Reihe von Stockbetten in einer Turnhalle in Ciudad Juárez, Mexiko, vorbei. Die Halle dient als Notunterkunft für aus den USA ausgewiesene Migranten.

-

Quelle: AFP

73 / 109

Fliegende Wanderer: Menschen in der chinesischen Provinz Liaoning beobachten Zugvögel, die hier in großen Schwärmen vorbeiziehen.

-

Quelle: Frederick Florin/AFP

74 / 109

Gegen die Kälte: In der französischen Gemeinde versuchen Landwirte ihre Obsternte mithilfe von Frostkerzen zu retten. In den nächsten Tagen erwartet die Region Temperaturen unter dem Gefrierpunkt.

-

Quelle: AFP

75 / 109

Kriegsbemalung: Diese Mutter wartet mit ihrem Kleinkind in Yangon, Myanmar, vor einem Stand, an dem Nahrungsmittel an bedürftige Familien ausgegeben werden. Etwa 570 Menschen wurden nach Angaben von Bürgerrechtlern bei den Unruhen seit dem Militärputsch am 1. Februar getötet, Tausende wurden festgenommen.

-

Quelle: Kirsty Wigglesworth/AP

76 / 109

Aprilwetter: Seine morgendliche Joggingrunde absolviert dieser Jogger in London bei Minusgraden. Arktische Winde waren für den kurzzeitigen Temperatursturz verantwortlich gewesen.

-

Quelle: Anupam Nath/AP

77 / 109

Bitte Abstand halten: In Gauhati im indischen Bundesstaat Assam warten diese Menschen darauf, in der dritten Wahlrunde für die Parlamentswahlen ihre Stimme abgeben zu können.

***BESTPIX*** Olympic Torch Relay - Aichi Day 2

Quelle: Yuichi Yamazaki/Getty Images

78 / 109

Fackellauf der anderen Art: Im japanischen Aichi wird das Olympische Feuer dieses Mal abseits großer Menschenmengen weitergetragen. Die Olympischen Spiele sollen, trotz der anhalten Corona-Pandemie, Ende Juli in Tokio ausgetragen werden.

Peru's presidential candidate Soto attends a rally in Lima

Quelle: Sebastian Castaneda/REUTERS

79 / 109

Dieser Mann will hoch hinaus: Im Wahlkampf trägt dieser Unterstützer des peruanischen Präsidentschaftskandidaten eine Maske, welche Hernando de Soto darstellt. Kommenden Sonntag finden im Land die Präsidentschafts- und Kongresswahlen statt.

BESTPIX- Mass Vaccination On Grounds Of Prambanan Temple

Quelle: Ulet Ifansasti/Getty Images

80 / 109

Impfung per Drive-In: In einem traditionellen Festgewand bekommt diese Frau nahe dem indonesischen Yogyakarta ihre Corona-Impfung. Hunderte ließen sich bei einer Massenaktion in der hinduistischen Tempelanlage Candi Prambanan das Vakzin verabreichen.

Large Rally To Stop Asian Hate Held In New York City

Quelle: SPENCER PLATT/AFP

81 / 109

#StopAsianHate: So wie hier in New York City demonstrierten am Osterwochenende Tausende Menschen überall in den USA gegen Gewalt an Asiaten. Corona und rassistische Äußerungen von Ex-Präsident Donald Trump sind die Gründe für die drastisch angesteigenden Angriffe auf Amerikaner mit asiatischen Wurzeln.

-

Quelle: MUNIR UZ ZAMAN/AFP

82 / 109

Kopfüber: Schaulustige beobachten, wie ein gekentertes Boot aus einem Fluss in Narayanganj im indischen Bangladesch geborgen wird.

-

Quelle: Gregorio Borgia/AP

83 / 109

Wie im Fluge: Das Graffiti am italienischen Gesundheitsministerium ist das Symbol der Stunde. Das Land, das sich derzeit im dritten Lockdown befindet, will bis Ende April täglich eine halbe Millionen Impfdosen verabreichen. Wenn das gelingt, könnte die Impfkampagne im September abgeschlossen sein.

-

Quelle: MLADEN ANTONOV/AFP

84 / 109

Gesicht zeigen: So wie dieser pro-demokratische Rothemd-Aktivist gingen Hunderte Menschen am Sonntag in Bangkok auf die Straße und forderten den Rücktritt des diktatorisch regierenden Premierministers Prayut Chan-o-cha.

-

Quelle: MAHMOUD KHALED/AFP

85 / 109

Güldene Grabstätte: In Ägyptens neuem Nationalmuseum in Kairo wird anlässlich der Wiedereröffnung ein goldener Sarkophag ausgestellt.

-

Quelle: AFP

86 / 109

Festgesetzt: Polizisten neben in London einen Demonstranten fest, der sich an einer "Kill The Bill"-Demonstration beteiligt hat. Mehrere Tausend Bürgerinnen und Bürger gingen allein in London gegen das Gesetz auf die Straße, das der Polizei mehr Befugnisse zur Einschränkung friedlicher Proteste geben soll, etwa bei Lärmbelästigung. Auch Angriffe auf Denkmäler sollen härter bestraft werden.

-

Quelle: AFP

87 / 109

Letzte Ruhe: Ein junger Jemenit hebt in Taizz, der drittgrößten Stadt des Landes, ein Grab aus. Die Stätte ist für Corona-Tote geplant. Zwar gibt es in dem vom Krieg geplagten Land offiziell nicht allzu viele Infizierte. Experten gehen aber von einer hohen Dunkelziffer aus.

-

Quelle: AFP

88 / 109

Krieg und Frieden: Während in Rangun, der größten Stadt Myanmars, Proteste toben und das Militär mit harter Hand regiert, schreitet eine buddhistische Nonne an Barrikaden vorbei.

-

Quelle: AFP

89 / 109

Mit Aussicht: Im Süden Iraks tut diese Lokomotive ihren Dienst. Ein Junge hat sich den vielleicht besten Platz für die Fahrt ausgesucht.

-

Quelle: AFP

90 / 109

Klassiker: Es gibt wohl nur wenige Motive, die häufiger aufgenommen wurden als jenes, das hier zu sehen ist: der Ausblick von der Aussichtsplattform des Empire State Buildings im 86. Stock. Der Wolkenkratzer in New York öffnete während der Great Depression am 1. Mai 1931.

-

Quelle: AFP

91 / 109

Sandig: Die größte Düne Europas befindet sich in der Nähe von Arcachon bei Bordeaux. Fast drei Kilometer lang und über einhundert Meter hoch ist der Sandhügel, der schon 1978 zum Naturschutzgebiet erklärt wurde.

-

Quelle: AP

92 / 109

Erlauchter Kreis: In einem Geschäft in Sevilla hängen Masken mit Bildern von Jesus und Maria. Zur Auswahl stehen aber auch Modelle mit Fußballern.

*** BESTPIX *** Catholics Re-enact The Passion Of Jesus

Quelle: Getty Images

93 / 109

Mit Leib und Seele: Im phillipinischen Catanauan tanzen Katholiken in selbstgemachten Kostümen. Die Tage vor der Kreuzigung Jesu gelten im Land als wichtigste religiöse Zeit.

-

Quelle: AFP

94 / 109

Gute Aussichten: Ein Spaziergänger mit Maske und Mütze im Westen Moskaus. Russland meldet einen Rückgang der virusbedingten Todesfälle. Wenn sich die Lage weiter beruhigt, sollen die verbliebenden Beschränkungen Ende des Sommers aufgehoben werden.

-

Quelle: AFP

95 / 109

Feuerspucker: Aus dem Krater des Vulkans Merapi auf der Insel Java in Indonesien fließt wieder Lava. Die Aschewolken seien vergangene Woche bis zu 200 Meter hoch gewesen, heißt es.

Protest in support of Victoria Salazar, who died after a Mexican female police officer was seen in a video kneeling on her back, in Mexico City

Quelle: REUTERS

96 / 109

Hand in Hand: In Mexiko-Stadt protestieren zwei Frauen gegen Polizeigewalt. Die 36-jährige Migrantin Victoria Salazar Arriaza starb, nachdem eine Polizistin auf ihrem Rücken kniete.

*** BESTPIX *** UK Daily Life 2021

Quelle: Leon Neal/Getty Images

97 / 109

Schnabelschau: Diese Pelikane in einem Londoner Park haben keine Berührungsängste.

-

Quelle: Jung Yeon-je/AFP

98 / 109

Blütenkronen: Besucher eines Parks in Seoul, Südkorea, spazieren unter blühenden Kirschbäumen.

*** BESTPIX *** Holy Thursday Observances In Armenia

Quelle: Kiran Ridley/Getty Images

99 / 109

Moment der Andacht: Eine Gläubige zündet in der Sankt-Hripsime-Kirche im armenischen Etschmiadsin eine Kerze an.

-

Quelle: Ahmad Al-Basha/AFP

100 / 109

Provisorischer Unterschlupf: Dieses jemenitische Mädchen ist mit seiner Familie vor den Kämpfen der Huthi-Rebellen und der saudischen Regierungstruppen vor die Tore der Stadt Taiz geflüchtet.

BESTPIX - New Breeding Facility At Taronga Zoo Aims To Help Secure Future Of Endangered Frog

Quelle: Jenny Evans/Getty Images

101 / 109

Artenschutz in guten Händen: Pfleger des Taronga Zoos in Sydney wollen die Population des nördlichen Corroboree-Frosches wieder stärken. Die verheerenden Buschbrände in Australien in der Saison 2019/2020 haben den Lebensraum der Exoten bedroht, viele von ihnen starben in den Flammen.

A family takes a picture at the Oscar Myer Wienermobile during a visit to 'The Flower Fields ' in Carlsbad

Quelle: Mike Blake/Reuters

102 / 109

Sandwichkinder: Bei ihrem Besuch in den kurzzeitig geöffneten "Flower Fields", einem Blumenbeet im kalifornischen Carlsbad, posiert diese Familie vor dem "Wienermobil" in Hot Dog-Form des Wurstfabrikanten Oscar Mayer.

-

Quelle: Valery Hache/AFP

103 / 109

Zweisam einsam: Diese beiden Damen genießen die Sonne und den Blick auf das Mittelmeer an der französischen Riviera in Nizza.

-

Quelle: EMMANUEL DUNAND/AFP

104 / 109

Ganz in Weiß: Mönche des Franziskanerordens beten in der Grabeskirche in Jerusalem am Gründonnerstag zu Gott.

Extinction Rebellion activists protest outside the Bank of England

Quelle: HENRY NICHOLLS/REUTERS

105 / 109

Schwarzmalerei: Ein Aktivist der Organisation "Extinction Rebellion" besprüht die Fassade der britischen Zentralbank mit schwarzer Farbe, um auf die Folgen des Klimawandels aufmerksam zu machen.

-

Quelle: YURI KADOBNOV/AFP

106 / 109

Vogelfrei: Die Tauben in Moskau müssen sich nicht um Reisebeschränkungen scheren.

Weiterstadt, 01.04.2021, Spargelernte in Weiterstadt, Bild: Erntehelfer bei der Spargelernte in Weiterstadt Weiterstadt

Quelle: imago images/Jörg Halisch

107 / 109

Erleuchtete Köpfe: In Weiterstadt, Hessen, beginnt die Spargelernte.

-

Quelle: ATTILA KISBENEDEK/AFP

108 / 109

Das Gelbe vom Ei: In den Händen von Tunde Csuhaj aus Sechshard, Ungarn, werden Gänseeier zu kleinen Kunstwerken.

Parlamentswahlen in indischen Bundesstaaten

Quelle: dpa

109 / 109

Qual der Wahl: Im Bundesstaat Assam in Indien wird gewählt.

© SZ.de
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema