bedeckt München 16°

Mit Humor gegen den IS:Bombenstimmung

Wie bekämpft man den IS? Ein Weg ist: Indem man ihn lächerlich macht. Vor zwei Jahren haben zwei syrische Freunde damit begonnen, mit satirischen Youtube-Videos und einer Comedy-Show. Mit dem Erfolg wächst die Gefahr für ihr Leben.

Von Daniela Schröder, SZ-Magazin

Sie machten diese Filme ja schon eine Weile, posteten sie, hatten sich gewöhnt an die Kommentare darunter, die Wut, die Drohungen. Aber dieser auf Facebook war anders. Der erste Satz war noch harmlos: "Glaubt ihr, das ist lustig?" Doch, ja, schon ein wenig lustig:

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Min Max
Corona-Krise
Verhältnismäßigkeit: Das Wort des Jahres?
Aktien Börsen Anlage
MSCI World
Der Schummel-Index, dem Anleger vertrauen
Plate with ready-to-eat Black Forest cake PPXF00315
Abnehmen
Warum Intervallfasten nicht funktioniert
Close-Up Of Cupid With Heart Shape; Liebe Schmidbauer
Psychologie
Der Unterschied zwischen Liebe und Verliebtheit
Reden wir über Liebe
"Der Weg zurück ins Bett steht immer offen"
Zur SZ-Startseite