Missbrauch in der Familie:Täter und Opfer

Lesezeit: 29 min

Missbrauch in der Familie: Zunächst redete Bianca sich ein, dass ihr Vater nur schlafwandelte, wenn er in ihr Zimmer kam.

Zunächst redete Bianca sich ein, dass ihr Vater nur schlafwandelte, wenn er in ihr Zimmer kam.

(Foto: Illustration: Yann Kebbi)

Ein Mann missbraucht seine Tochter sexuell. Er wird verurteilt - und die Familie versucht das Undenkbare: ihm zu verzeihen. Hier erzählen Tochter, Mutter und Vater unter Pseudonym ihre Geschichte.

Von Lena Niethammer, SZ-Magazin

März 2012 - Stunde Null

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Holding two wooden circles in the hands one face is sad the other one is smiling, porsitive and negative emotions, rating concept, choosing the mood; Flexibilität
Wissen
»Je flexibler Menschen sind, desto resilienter sind sie«
Rüdiger Lange vom Deutschen Herzzentrum in München, 2015
Gesundheit
"Man sollte früh auf hohen Blutdruck achten"
Salatsauce
Essen und Trinken
Die unterschätzte Kunst der Salatsauce
Cropped hand holding mirror with reflection of eye; selbstzweifel
Beziehung
"Es gibt keinen perfekten Zustand der Selbstliebe"
Aubergine
Gesundheit
»Der Penis ist die Antenne des Herzens«
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Abo kündigen
  • Kontakt und Impressum
  • AGB