bedeckt München 32°

Miss Germany 2010:"Frisch, fröhlich, heiter"

Eine Frohnatur für Deutschland: Die 19-jährige Anne Julia Hagen überzeugte die Jury der "Miss-Germany-Wahl" in der wichtigsten Disziplin - dem Lächeln.

9 Bilder

-

Quelle: SZ

1 / 9

Eine Frohnatur für Deutschland: Die 19-jährige Anne Julia Hagen überzeugte die Jury der "Miss-Germany-Wahl" in der wichtigsten Disziplin - dem Lächeln.

Schaulauf der Schönen: 22 junge Frauen aus ganz Deutschland haben sich am Samstag im Europa-Park im badischen Rust der Wahl gestellt. Die wichtigste Disziplin: Gut aussehen. Und das sowohl leicht bekleidet im lila-farbenen Badeanzug, ...

Foto: dpa

-

Quelle: SZ

2 / 9

... als auch in Freizeitkleidung mit Winterjacke. Hier noch zu beachten: Die weiße Winterjacke bitte synchron ausziehen, damit auch das Gesamtbild stimmt.

Foto: dpa

-

Quelle: SZ

3 / 9

Insgesamt drei Mal mussten sich die Damen an diesem Samstagabend umziehen. Das Schönste kommt natürlich zum Schluss - das Abendkleid. Da dürfen sich die Fräuleins auch etwas individueller zurecht machen. Und, ach ja, natürlich: Lächeln nicht vergessen.

Foto: dpa

-

Quelle: SZ

4 / 9

Und sie war es denn auch, die in allen Disziplinen überzeugte: Die 19-jährige Berlinern Anne Julia Hagen. Sowohl in Badeanzug wie auch in ...

Foto: ddp

-

Quelle: SZ

5 / 9

... Abendkleid - das Lächeln sitzt.

Foto: dpa

-

Quelle: SZ

6 / 9

Die Jury - darunter Moderatorin Gundis Zambo (von links), Sänger Ross Antony, Model Monica Ivancan und Sänger Marc Terenzi - ist sichtlich angetan.

Foto: dpa

-

Quelle: SZ

7 / 9

Noch etwas kann die 19-Jährige, die in Berlin Kulturwissenschaft, Anglistik und Amerikanistik studiert: sich ganz wunderbar freuen. Und zwar hier über den Titel als Miss Germany 2010.

Foto: dpa

-

Quelle: SZ

8 / 9

Nach der Krönung folgten ein paar obligatorische Tränen. Aber eigentlich, so die 19-Jährige, sei sie eine Frohnatur. Ihre Mission für ihr Jahr als Deutschland Schönste: "Ich werde Deutschland mit Fröhlichkeit, Frische und Heiterkeit vertreten", verkündete sie. Und um dieser Verpflichtung gerecht werden zu können, werde sie dafür sogar ihr Studium unterbrechen.

Foto: dpa

-

Quelle: SZ

9 / 9

Und weil's so schön ist - zum Abschluss noch ein Bild mit allen 22 Kandidatinnen im Abendkleid. Das mit dem Miss-Germany-Lächeln klappt ja bei allen ganz gut.

Foto: dpa

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB