Michelle Obamas FitnessprogrammLauf, Michelle, lauf!

Warum ist Michelle Obama so fit und attraktiv? Wegen ihres ganz persönlichen Zehnkampfprogramms. Beim Start der Aktion "Let's Move" in New Orleans konnte man Einblicke gewinnen.

Warum ist Michelle Obama nur so fit und attraktiv? Jetzt wissen wir es: Wegen ihres ganz persönlichen Zehnkampfprogramms. Beim Start der Aktion "Let's Move" in New Orleans, die das Übergewicht bei Kindern bekämpfen soll, konnte man Einblicke gewinnen.

1. Disziplin: Huddle

"Huddle" ist ein wichtiger Bestandteil des amerikanischen Footballs: Die Mannschaftsmitglieder bilden einen Kreis und klären die Strategie ab. Das soll den Gegner einschüchtern und das Gruppengefühl stärken. Und klar machen: Mit einem so klasse Kumpel wie Michelle als Anführer kann eigentlich nichts schief gehen. Und auch dem Anführer bestätigen: Mit so einem klasse Kumpel wie mir kann eigentlich nichts schief gehen! Kein Wunder also, dass Michelle so vor Selbstbewusstsein zu strotzen scheint.

Bild: REUTERS 9. September 2010, 14:522010-09-09 14:52:55 © sueddeutsche.de/Franziska Seng/lala