Michelle Obama und Carla BruniFirst Lady und Première Dame

Gerüchten zufolge war Carla Bruni nicht ganz wohl dabei, das Rampenlicht mit Michelle Obama teilen zu müssen. Dabei haben andere mächtige Männer auch interessante Frauen.

Gerüchten zufolge war Carla Bruni nicht ganz wohl dabei, das Rampenlicht mit Michelle Obama teilen zu müssen. Dabei haben andere mächtige Männer auch interessante Frauen.

Man kann sagen, was man will: Michelle Obama stach beim Aufmarsch der First Ladys heraus. Sie überragte alle, schon durch ihre Körpergröße. Und Sinn für Mode hat sie auch am Rande des G-20-Gipfels wieder einmal bewiesen. Ob weißes, ärmelloses Top oder mintgrüner Bleistiftrock - die First Lady der USA war immer gut gekleidet. Modisch kann es höchstens eine mit ihr aufnehmen ...

Foto: AFP

3. April 2009, 15:462009-04-03 15:46:00 © sueddeutsche.de