Marina Abramović im Interview:"Mein Vater schenkte mir eine Pistole"

Lesezeit: 8 min

2017 Tribeca Film Festival - Portrait Studio

"Alles war verboten", sagt Marina Abramović über ihre Kindheit.

(Foto: Erik Tanner/Contour/Getty Images)

Die Performance-Künstlerin Marina Abramović ist bekannt für Auftritte, die sie und die Zuschauer an ihre Grenzen bringen. Ein Gespräch über das Bewältigen von Schmerz - und warum sie sich immer freier fühlt.

Von Catrin Lorch

Die Bundeskunsthalle in Bonn: Marina Abramović verschwindet fast zwischen den anderen jungen Performance-Künstlern, die sich im Schneidersitz warm machen. Doch dann kommt eine Gruppe Schülerinnen und macht Fotos von ihr. Seit sie mit Lady Gaga auftrat, ist Abramović auch bei Teenagern populär. Die 71-Jährige winkt zurück: "Dass die sich alle für meine Arbeit interessieren, macht mich stolz."

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
alles liebe
Liebe und Partnerschaft
»Zu Beginn verschmelzen Menschen oft regelrecht«
Relax, music earphones or happy woman lying on living room sofa and listening to podcast, radio or meditation media. Indian person in house feeling zen in sun with smile, mind wellness or good energy; Therapie
Psychologie
"Es lohnt sich, seine Gefühle ernst zu nehmen"
Smiling women stretching legs on railing; Dehnen
Gesundheit
"Der Schlüssel zu mehr Beweglichkeit ist der hintere Oberschenkel"
Mutlose Mädchen
Psychologie
"Die Töchter wollen nicht so ein Leben wie ihre erschöpften Mütter"
Family Playing A Board Game Together; Spielen
Leben und Gesellschaft
12 Spiele, mit denen man sofort loslegen kann
Zur SZ-Startseite