"Reden wir über Liebe":Wenn der Partner alles besser weiß

Lesezeit: 5 min

"Reden wir über Liebe": Konkurrenz belebt das Geschäft - und die Partnerschaft?

Konkurrenz belebt das Geschäft - und die Partnerschaft?

(Foto: Illustration Jessy Asmus)

Marianne und Helmut Becker kennen sich aus mit Konkurrenzdenken in der Beziehung: Sie beraten Paare, die zusammen arbeiten. Ein Gespräch über die Frage, wie Partner sich gegenseitig stärken können, anstatt sich auszubremsen.

Interview von Veronika Wulf

Marianne Becker, 62, und Helmut Becker, 70, kennen das Gefühl, mindestens ebenso gut sein zu wollen wie der andere. Die beiden sind sowohl beruflich als auch privat Partner. Vor 30 Jahren gründeten sie eine Marketing- und Kommunikationsagentur mit bis zu 70 Mitarbeitern. Heute führen die Beckers eine Beratungsfirma für Unternehmerpaare. Hunderte haben sie bereits dabei unterstützt, die gemeinsame Firma mit der Partnerschaft zu vereinen - und dabei immer wieder erfahren, dass sie nicht die Einzigen sind, denen das Thema Konkurrenz begegnet.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Rüdiger Lange vom Deutschen Herzzentrum in München, 2015
Gesundheit
»Man sollte früh auf hohen Blutdruck achten«
Medizin
Wieso die Schilddrüse oft unnötig behandelt wird
Kulturelle Aneignung
Unbequeme Wahrheiten und was man mit ihnen tun sollte
cusset
Literatur
"Liebe beruht meistens auf etwas anderem als Leidenschaft"
Sommerferien
Warum tun wir uns den Urlaub mit Kindern eigentlich an?
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Abo kündigen
  • Kontakt und Impressum
  • AGB