bedeckt München 15°

Leserdiskussion:Wie könnte eine faire Förderung von Bauern aussehen?

Naturschutzgesetrz in NRW

Viele Bauern schätzen ihre Selbstbestimmtheit, die Naturnähe und Selbstversorgung.

(Foto: Oliver Berg/dpa)

Landwirte leiden unter der Abhängigkeit von Agrarmarkt, Banken und Lieferanten. Wer nicht aufhören will, muss Kredite aufnehmen, seinen Hof vergrößern. Denn je größer der Hof, desto mehr Fördermittel bekommt der Bauer - und ohne geht es nicht. Wie lässt sich diese Spirale durchbrechen?

Wie Sie sich zur Diskussion anmelden können und welche Regeln gelten, erfahren Sie hier.

Haben Sie Themenanregungen oder Feedback? Mailen Sie an debatte@sz.de oder twittern Sie an @SZ. Alle Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier.