bedeckt München 19°
vgwortpixel

Lebensmittel aus dem Discounter:Gut und billig

Qualitativ hochwertige Produkte müssen nicht teuer sein. Grundnahrungsmittel wie Mischbrot, Gouda oder Salz vom Discounter sind laut Ökotest meist "sehr gut".

Wer qualitativ hochwertiges Essen auf dem Tisch haben will, muss nicht automatisch im Feinkostladen einkaufen: Grundnahrungsmittel wie Mischbrot, Spaghetti, Butter, Gouda oder Salz gibt es laut Ökotest beim Discounter meist in sehr guter Qualität.

Supermarkt: Gute Produkte in Discountern; AP

Ruhig zugreifen: Rund zwei Drittel der getesteten Produkte aus dem Discounter schnitten mit "sehr gut" ab.

(Foto: Foto: AP)

Rund zwei Drittel von insgesamt 77 getesteten Produkten von Aldi, Lidl, Netto, Norma und Penny schnitten mit der Note "sehr gut" ab, wie die Zeitschrift Ökotest aus ihrer neuesten Ausgabe berichtet.

Elf Produkte bekamen demnach wegen kleiner Mängel "gute" Noten. Die schlechteste Note "ausreichend" vergaben die Tester nur für ein Sonnenblumenöl, das polyzyklische Kohlenwasserstoffe - wenn auch in gesundheitlich unbedenklicher Menge - enthielt, und für einen Tiefkühlspinat mit hohen Nitratwerten.

Getestet wurden auch Kaffee, schwarzer Tee, passierte Tomaten, Naturjoghurt, Mehl und Mineralwasser. Bei den Wässern bemängelte Ökotest, dass bei den Discountern alle in Einwegflaschen - ob mit Pfand oder ohne - abgefüllt sind. Die Umweltbilanz falle im Verhältnis zu Mehrwegflaschen "enorm" ab, deshalb habe kein Produkt eine bessere Note als "befriedigend" bekommen.

Ökotest kritisierte zudem Werbung mit Selbstverständlichkeiten: So werde ein Mineralwasser als "vegan und glutenfrei" beworben, ein Sonnenblumenöl als "cholesterinfrei", obwohl Öl aus Sonnenblumen nie Cholesterin enthalte.

Lebensmittelplagiate

Das ist wirklich drin