bedeckt München 30°

Pantomime:"Körpersprache ist keine Gymnastik, sondern Ausdruck unserer Gefühle"

Samy Molcho

Richte dich auf, nimm dir Raum: der Pantomime und Lehrer für Körpersprache Samy Molcho.

(Foto: picture alliance / Fabian Schäfer)

Samy Molcho ist berühmt für seine Körperbeherrschung und einer der bekanntesten Pantomimen der Welt. Im Gespräch erklärt er, warum man sich keine Gesten antrainieren sollte, die nicht der inneren Haltung entsprechen.

Von Claudia Fromme

Im Garten in Klosterneuburg bei Wien blüht und grünt es, Vögel zwitschern. Die Tür geht auf, der Pantomime und Lehrer für Körpersprache bittet herein in sein Haus voller Kunst und Bücher. Wenn er spricht, leuchten seine Augen, wenn er geht, ist es ein anmutiges Gleiten. Kaum zu glauben, dass er in der nächsten Woche 85 Jahre alt wird.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Fußball EM · Training Dänemark
Fußball-EM 2021
Dänemark wird den Fußball feiern
Die Nacht -Teaser
Nachtleben
Was haben wir durchgemacht
DFB-Team in der Einzelkritik
Eine Körperspannung wie ein Käfighuhn
Generation Z Essay Teaser
Jugend in der Pandemie
Generation Corona
Sexualität
Warum die Deutschen immer weniger Sex haben
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB