Schrebergärten:Bitte leise lachen

Schrebergärten: Grillen geht gerade noch

Grillen geht gerade noch

(Foto: Luise Glum)

Wo Kulturen aufeinanderprallen: In deutschen Kleingärten zeigen sich die großen Probleme im Kleinen. Ein Ortsbesuch in Garching.

Von Luise Glum und Alexander Gutsfeld

Manchmal reicht ein zersplittertes Teeglas, und das Bild der Kleingarten-Idylle bekommt Risse. Eine ältere Dame mit kurzem Haar steht in ihrer Gartenlaube, mit gespreizten Fingern nimmt sie ein kleines, fein geschwungenes Glas vom Tisch. Die Ränder sind abgebrochen. Das habe sie vorhin vor dem Eingang ihrer Parzelle gefunden. Sie ist sich sicher: "Das ist ein türkisches Glas." Ihr Ehemann steht neben ihr und schimpft: "Die führen sich auf wie zu Hause!"

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Arguing is giving me a headache; alles liebe
SZ-Magazin
»Wenn einer nicht glücklich ist, ist es der andere auch nicht«
Merkel besucht Siemens in Amberg
16 Jahre Kanzlerin
Was Angela Merkel erreicht hat - und was nicht
Foy Vance - Pressebild
"Signs of Life" von Foy Vance
Ins Paradies gekämpft
Demenz
"Das Risiko für eine Demenzerkrankung lässt sich mindern"
Anna Wilken
Kinderwunsch
"Da schwingt immer mit: Ich bin selbst schuld"
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB