Der Fächer war das Markenzeichen seiner "fetten Jahre" - ebenso wie Brille und Mozartzopf. Im Dezember 1999 lässt Lagerfeld verlauten, dass er sich von seinem Zopf trennen will. Er tat es dann doch nicht, zum Glück. Gegenüber dem Focus sagt er: "Man muss sich selbst ständig neu erfinden. Schön und gut, ein Ziel zu erreichen, aber was macht man danach? Aus Erfolgen lernt man überhaupt nichts, und Perfektion ist trügerisch."

Foto: 1997 mit Nadja Auermann bei "Wetten dass ..." / dpa

Bild: dpa 9. Dezember 2008, 11:172008-12-09 11:17:00 © sueddeutsche.de/vs/jaja