Bundesregierung:Meine Kanzler und ich

Bundestagswahl historisch

Das Foto der neuen Bundeskanzlerin Angela Merkel wird am 23.11.2005 in der Gaststätte ´KanzlerEck" in Berlin neben den Porträts der bisherigen deutschen Bundeskanzler aufgehängt.

(Foto: dpa)

Niemand wird als Regierungschef geboren: Schröder galt als Ehrgeizling, Merkel als Leichtgewicht und die halbe Nation hielt sich für klüger als Kohl. Unser Autor hat sie alle ins Amt wachsen sehen und erinnert sich.

Von Kurt Kister

In der Erinnerung verklärt sich vieles. Und besonders trifft dies zu, wenn man zum Beispiel mit Mitte zwanzig das erste Mal auf einem großen Parteitag ist und dann einen Mann reden hört, dessentwegen man zehn Jahre zuvor als Jugendlicher begonnen hatte, Politik interessant zu finden. Interessant? Nein, das war damals, 1972, mehr als nur Interesse. Als 15-Jähriger sah ich in Willy Brandt den idealen Kanzler: ein Anti-Nazi, einer, der so redete, dass man ihm glaubte, einer, der anders war als die meisten alten Männer, die damals Chefs waren, Chefs in der Schule, im Sportverein oder eben in der Politik, wie man sie jeden Abend in der "Tagesschau" sah. Mit 15 hält man Mittdreißiger für alt und Fünfziger für jenseits. Das war schon vor 50 Jahren so und ist auch heute nicht anders.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Close up of barechested slim woman closing her jeans model released Symbolfoto PUBLICATIONxINxGERxSU
Gesundheit
Ist nur schlank gesund?
Alkoholkonsum
Menschheitsgeschichte
Die süchtige Gesellschaft
Schauplatz der Verärgerung: Das Bundesjustizministerium in Berlin wurde zur gleichen Zeit besucht wie das Bundesfinanzministerium.
Razzien in SPD-geführten Bundesministerien
"So ein Misstrauen ist ohne Beispiel"
Joachim Sauer
Der Kanzlerin-Gatte, der nie einer sein wollte
Sigrid Nunez: "Was fehlt dir?"
Traurig im Superlativ
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB