bedeckt München 16°

Joachim Meyerhoff:Wenn ich nicht brannte, war ich niemand

Joachim Meyerhoff

Die Gedanken können lebensrettend sein: der Schauspieler und Autor Joachim Meyerhoff.

(Foto: Ingo Pertramer)

Joachim Meyerhoff schreibt erfolgreich Bücher und ist einer der gefragtesten Schauspieler unserer Zeit. Er verausgabte sich, ging über seine Grenzen - und erlitt mit nur 51 Jahren einen Schlaganfall. Begegnung mit einem, dessen Leben nun ein anderes ist.

Von Julia Rothhaas

"Wenn du denkst, du denkst, dann denkst du nur, du denkst ..." Plötzlich sind da diese Worte, Textzeilen aus einem Schlager von Juliane Werding, seit Jahrzehnten verschüttet, und auf einmal so präsent. Wo kommen ausgerechnet die jetzt her? Stimmt die Reihenfolge des Textes überhaupt? Sind diese wirren Gedanken die Vorboten des Irrsinns, der gerade erst beginnt?

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Hendrik Streeck Portrait Session
Coronavirus
"Wir werden noch lange mit dem Virus leben müssen"
Gesundheit
Was beim Abnehmen wirklich hilft
Junge zeigt seinen Mittelfinger Bonn Germany 02 11 2012 MODEL RELEASE vorhanden Bonn Deutschlan
Erziehung
Ich zähle bis drei
Rollator, Corona, Seite Drei
Covid-19
Ich doch nicht
Kann man Selbstdisziplin lernen? Wendy Wood im Interview
Psychologie
Kann man Selbstdisziplin lernen?
Zur SZ-Startseite