Psychologie:Wie man Menschen überzeugt

Psychologie: Godfather of Influence: Robert Cialdini ist emeritierter Professor für Psychologie und Marketing der Arizona State University.

Godfather of Influence: Robert Cialdini ist emeritierter Professor für Psychologie und Marketing der Arizona State University.

(Foto: Privat)

Der Psychologe Robert Cialdini ist Marketing-Experte und hat Barack Obama im Wahlkampf beraten. Er erklärt, wie wir im Alltag Entscheidungen treffen - und warum man nie nach der Meinung des Gegenübers fragen sollte.

Interview von Claudia Fromme und Silke Wichert

In Tempe, Arizona, ist es sieben Uhr morgens, als Robert Cialdini, 76, auf dem Bildschirm zum Videointerview erscheint. Er hat bereits Sport gemacht und sich die allmorgendliche Belohnung dafür verabreicht: einen Kaffee mit einem Schuss Baileys. Im Ernst? Der Sahnelikör passe einfach hervorragend zum Geschmack der Bohnen, sagt er. Man glaubt es ihm sofort. Kein Wunder: Der emeritierte Professor gilt als "Godfather of Influence", hat Barack Obama im Wahlkampf beraten und einen Bestseller über die Psychologie des Überzeugens geschrieben.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Volkswagen T6.1 California
VW California
Tiny House auf vier Rädern
Feueralarm am Flughafen Berlin
Flughafen Berlin Brandenburg
Reißt den BER wieder ab
Börse
Die sieben teuersten Anlegerfehler
Kapitol-Stürmung
Wie nah die USA an einem Putsch waren
Young Woman in Bed with Insomnia; Besser schlafen
Besser schlafen
"Es entsteht ein Negativstrudel"
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB