bedeckt München 15°

Ildikó von Kürthy im Interview:"Fällt mir morgens etwas runter, hebe ich es erst nachmittags auf"

Ildikó von Kürthy, Fotocredit: Jan Rickers

Insgesamt haben sich die Werke von Ildikó von Kürthy weltweit bereits mehr als sechs Millionen Mal verkauft.

(Foto: Jan Rickers)

Bestsellerautorin Ildikó von Kürthy kennt sich aus mit den kleinen Zumutungen, die das Leben für uns bereithält. Und nun auch noch das Älterwerden! Ein Gespräch über Anziehung und das Auseinanderdriften von Körper und Geist.

Ildikó von Kürthy setzt sich an den großen Esstisch in der Küche ihrer Hamburger Villa. Sie ist umgeben von Kunst, Blumen und Pralinen. Ihre Bluse passt zur Wandfarbe, sie sieht aus wie ein lebendiges Cover von "Schöner Wohnen". Sie habe eine sehr gute Inneneinrichterin, sagt sie, selbst hätte sie das nicht gekonnt. "Ich habe ja überhaupt keinen Geschmack."

SZPlus
SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Teaser image
Fehlbildungen
Quälende Unsicherheit
Teaser image
Psychologie
"Wie wir leben, beeinflusst unser Sterben"
Teaser image
Bas Kast über Ernährung
"Das Problem ist nicht das Dessert" 
Teaser image
Beziehung und Partnerschaft
Verlieben in Zeiten des Tinder-Wahnsinns
Teaser image
Strache-Video
In der Falle