Ihr Forum:Vermisste Kinder: Braucht Deutschland eine Spezialeinheit?

Zum Tag der vermissten Kinder

Am 25. Mai wird weltweit vermissten Kindern gedacht.

(Foto: dpa)

Jährlich werden in Deutschland mehr als 100 000 Kinder und Jugendliche als vermisst gemeldet. 98 Prozent tauchen innerhalb weniger Stunden wieder auf, doch tatsächliche Entführungsopfer überleben nur selten den ersten Tag. Laut Experten verlieren die Ermittler zu viel Zeit. Brauchen wir eine Sondereinheit der Polizei für vermisste Kinder?

Diskutieren Sie mit uns.

Wie Sie sich zur Diskussion anmelden können und welche Regeln gelten, erfahren Sie hier.

Haben Sie Themenanregungen oder Feedback? Mailen Sie an debatte@sz.de oder twittern Sie an @SZ. Alle Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier.

© SZ.de/uga
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB