bedeckt München 18°

Ihr Forum:Leben in der Stadt oder auf dem Dorf - wo sehen Sie Vor- und Nachteile?

'Tante Emma Laden'

Ein 'Tante-Emma-Laden' bei Mindelheim (Schwaben).

(Foto: dpa)

Die meisten Menschen zieht es in die Städte, wo Arbeit, Anonymität und Ablenkung ein erfülltes Leben verheißen. Auf dem Land gibt es wenig zu tun, seit Agrarkonzerne Zehntausende Hektar bewirtschaften und Ideen wichtiger sind als Produktion. Was spricht aus Ihrer Sicht dennoch für das Dorfleben?

Wie Sie sich zur Diskussion anmelden können und welche Regeln gelten, erfahren Sie hier.

Haben Sie Themenanregungen oder Feedback? Mailen Sie an debatte@sz.de oder twittern Sie an @SZ. Alle Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier.

© SZ.de/fpor
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema