Hochzeit im Hause Windsor – Talbot Runhof

Johnny Talbot und Adrian Runhof machen eines von zwei deutschen Labels bei den Pariser Schauen. Ihr Kommentar: "Kate ist eine moderne Frau, die sich gerne - wenn auch nicht immer - altersgerecht kleidet. Wir haben für sie ein Kleid aus duftigem Seiden-Georgette entworfen, das mit einer filigran bestickten Bordüre hochgeschlossen wird. Eine Braut wie Kate darf ruhig ein wenig reizen; wir empfehlen, etwas Schulter und Bein zu zeigen. Beides erlaubt der Entwurf, ohne die Traditionalisten vor den Kopf zu stoßen."

13. April 2011, 10:132011-04-13 10:13:16 © SZ/jobr/jub