HausmittelEin Huhn mit der Erkältung rupfen

Erkältung im Anmarsch? Wie alte Hausmittel helfen, wie man besser schläft und was das Huhn damit zu tun hat.

Ein Kratzen im Hals, ein verschnupfte Nase und Gliederschmerzen: Nicht nur Hypochonder starten dann gerne durch in die Apotheke und decken sich mit Mitteln aller Art ein. Dabei gibt es eine ganze Reihe wirksamer Hausmittel.

Schweißtreibend Raus mit den Krankmachern aus dem Körper: Lindenblüten - und Holunderblütentee helfen, das Fieber zu senken. Vor dem Zubettgehen ein paar Tassen trinken und nachts schön schwitzen.

Foto: iStockphotos

6. November 2008, 16:122008-11-06 16:12:00 ©