bedeckt München 15°

70 Jahre Grundgesetz:"Die Verfassung soll die Politik nicht ersetzen, sondern regulieren"

Dieter Grimm, geboren 1937, ist einer der bekanntesten Verfassungsrechtler der Bundesrepublik. Von 1987 bis 1999 war er Richter am Bundesverfassungsgericht, von 2001 bis 2007 Leiter des Wissenschaftskollegs zu Berlin.

(Foto: Regina Schmeken)

Der ehemalige Bundesverfassungsrichter Dieter Grimm erklärt den Verfassungspatriotismus der Deutschen und warnt vor zu vielen Details im Grundgesetz.

Interview von Ferdos Forudastan und Wolfgang Janisch

Herr Professor Grimm, Jubilare werden ja gemeinhin etwas zu überschwänglich gelobt. Das Grundgesetz hat am 23. Mai 70. Geburtstag und wird ganz oft zu hören bekommen, wie bedeutend sein Beitrag zu Stabilität, Demokratie und Rechtsstaatlichkeit der Bundesrepublik ist. Überschätzt man da nicht die Rolle, die ein kleines Buch für einen großen Staat spielen kann?

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Aachen Hospital Treats Covid-19 Patients
Kliniken in Not
"Das schreit zum Himmel"
Junge 11 Monate wird beim Essen gefüttert feeding a baby BLWX100034 Copyright xblickwinkel McPh
Ernährung
Die ersten 1000 Tage entscheiden
Corona-Krise
Wenn Chefs solidarisch sind
Juli Zeh, Lanzarote 2018
Achtung: Pressebilder Luchterhand Verlag, nur zur einmaligen Verwendung am 04.04.2020!
Juli Zeh zur Corona-Krise
"Die Bestrafungstaktik ist bedenklich"
Men is calculating the cost of the bill. She is pressing the calculator.; Soforthilfe
Corona-Soforthilfe
"Zugegeben, da habe ich recht großzügig gerechnet"
Zur SZ-Startseite