Süddeutsche Zeitung

Momentaufnahmen im Dezember:Bilder des Tages

Schönes, Erschreckendes, Absurdes und ganz Alltägliches: Momentaufnahmen aus allen Ecken der Welt.

Von der SZ-Bildredaktion

Dem Himmel ganz nah: Eine israelische Drohne fliegt inmitten der anhaltenden Kämpfe zwischen Israel und der radikalislamischen Hamas über dem Gazastreifen.

Die Kurve kriegen: Einer der Teilnehmer driftet bei einer Veranstaltung namens "Spin Explosion" in Eswatini im südlichen Afrika durch die Arena.

Alles nur Show: Als Soldaten verkleidete Geschichtsbegeisterte stellen in der Nähe der tschechischen Stadt Slavkov u Brna die Schlacht bei Austerlitz nach. Napoleon besiegte dort 1805 die österreichischen und russischen Truppen.

Bald ist Weihnachten: Zwei Mitarbeiter verpacken einen Christbaum im niedersächsischen Reppenstedt.

Brodelnder Berg: Der Ätna auf der italienischen Insel Sizilien spuckt weiterhin Lava. Schon Mitte November war der Vulkan ausgebrochen. Verletzt wurde bisher niemand.

Gemeinsames Gebet: Mehr als 600 Teilnehmer eines Priesterseminars haben sich zu einem Gebetsgottesdienst in der katholischen Kirche vor der Kathedrale Notre-Dame de Paris getroffen. Das Treffen ist das erste seit neun Jahren.

Abzug und Abflug: Kenianische Soldaten stehen am Flughafen von Goma, um die Demokratische Republik Kongo zu verlassen. Sie waren von der Ostafrikanischen Gemeinschaft (East African Community Regional Force, EAC) gesandt worden, nachdem die Rebellengruppe M23 wieder aufgetaucht war. Nun wurden sie vorzeitig abgezogen.

Schreckensgestalt: Beim "Whitby Krampus Run" in Nordostengland verkleiden sich die Teilnehmer als Krampus und ziehen durch die Straßen. Krampus ist halb Ziege, halb Dämon und soll Menschen bestrafen, wenn sie sich schlecht benehmen.

Bestens informiert mit SZ Plus – 4 Wochen kostenlos zur Probe lesen. Jetzt bestellen unter: www.sz.de/szplus-testen

URL:
www.sz.de/1.6313252
Copyright:
Süddeutsche Zeitung Digitale Medien GmbH / Süddeutsche Zeitung GmbH
Quelle:
SZ
Jegliche Veröffentlichung und nicht-private Nutzung exklusiv über Süddeutsche Zeitung Content. Bitte senden Sie Ihre Nutzungsanfrage an syndication@sueddeutsche.de.