Momentaufnahmen im November:Bilder des Tages

Momentaufnahmen im November: undefined
(Foto: LISI NIESNER/REUTERS)

Schönes, Erschreckendes, Absurdes und ganz Alltägliches: Momentaufnahmen aus allen Ecken der Welt.

Von der SZ-Bildredaktion kuratiert

Momentaufnahmen im November: undefined
(Foto: Christopher Furlong/Getty Images)

Das Lächeln bewahren: Israelische Soldatinnen sitzen in einem gepanzerten Fahrzeug in einem Stützpunkt nahe der Grenze zum Gazastreifen im Süden des Landes.

Momentaufnahmen im November: undefined
(Foto: TIMOTHY A. CLARY/AFP)

Mit Flusstieren geschmückt: Eine Darstellerin nimmt an der Generalprobe von "Florencia en el Amazonas" (dt. Florencia auf dem Amazonas) an der Metropolitan Opera in New York teil. Zum ersten Mal seit fast einem Jahrhundert wird das Opernhaus eine Aufführung auf Spanisch zeigen.

Momentaufnahmen im November: undefined
(Foto: AMANDA JUFRIAN/AFP)

Gestrandet: Drei Männer eines Bootes voller Rohingya-Flüchtlinge versuchen, zum Strand zu schwimmen, da sie in Pineung in der indonesischen Provinz Aceh nicht an Land gelassen wurden.

Momentaufnahmen im November: undefined
(Foto: LISI NIESNER/REUTERS)

Es werde grün: Nordlichter erhellen den Nachthimmel in der Nähe einer Landstraße südlich des Polarkreises bei Mo i Rana in Norwegen.

Momentaufnahmen im November: undefined
(Foto: Tomaz Silva/dpa)

Menschenmeer: Sonnenanbeter am Strand von Ipanema suchen Abkühlung unter bunten Schirmen. Es ist noch nicht Sommer in Brasilien, doch eine gefährliche Hitzewelle zieht über das Land: In der Metropole Rio de Janeiro wurden 42,5 Grad Celsius gemessen.

Momentaufnahmen im November: undefined
(Foto: LUIS ROBAYO/AFP)

Im Zeichen des Machtkampfs: Anhänger des argentinischen Wirtschaftsministers und Präsidentschaftskandidaten Sergio Massa kleben in Ezeiza, Provinz Buenos Aires, seine Plakate auf ein überdimensionales Poster des Konkurrenten Javier Milei.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: