Der Food- und Werbefotograf erschafft jeden Tag aus Nahrungsmitteln wie Staudensellerie und Pilzen ein kleines Schlaraffenland. Trotzdem: Dass die Betrachter seine Bilder appetitlich finden, kann er nicht verstehen.

Bild: Carl Warner/ all rights reserved 9. September 2010, 18:022010-09-09 18:02:50 © sueddeutsche.de/bre/bgr