bedeckt München
vgwortpixel

Felicitas von Lovenberg:"Abgründe sind sehr wichtig im Leben"

Felicitas von Lovenberg

Felicitas von Lovenberg meint, dass es im Literaturbetrieb für eine Frau vermutlich einfacher sei, weiblich zu bleiben, als im Vorstand einer Bank.

(Foto: SLAVICA)

Piper-Verlagschefin Felicitas von Lovenberg über Männer und männliche Eigenschaften, die Arbeit mit Freaks und warum sie sich Menschen solange sie denken kann als Bäume vorstellt.

Für die Dauer des Interviews hat Felicitas von Lovenberg ihr Bürotelefon im Münchner Piper-Verlag umgestellt, nur ihr kleiner Sohn lässt nicht locker: Erst spielt er "Angry Birds" auf dem iPad, dann attackiert er das Aufnahmegerät des Reporters - ohne Erfolg. Seine Mutter bleibt cool, konzentriert, liebevoll.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Teaser image
Pflanzenzucht
Zähmung des Liebesapfels
Teaser image
Felix Lobrecht
"Ich war immer der König des Dispos"
Teaser image
Orgelstück "ASLSP"
Geplantes Ende: 4. September 2640
Teaser image
US-Psychologe im Interview
"Bei Liebeskummer ist Hoffnung nicht hilfreich"
Teaser image
Tinnitus
"Der Arzt sagte, damit müsse ich jetzt leben"