Fashion Week New YorkBohemian Prepsody

Cooler Rock'n'Roll und aufgeräumter Eliteschüler-Chic gehen nicht zusammen? Designer Tommy Hilfiger bewies bei der New York Fashion Week das Gegenteil und verlieh dieser Kombination gleich einen eigenen Namen: "Bohemian Prep".

Cooler Rock'n'Roll und aufgeräumter Eliteschüler-Chic gehen nicht zusammen? Modedesigner Tommy Hilfiger bewies bei der New York Fashion Week das Gegenteil und verlieh dieser Kombination gleich einen eigenen Namen: "Bohemian Prep".

Schlips, Hut und Anzug gab es bei der Schau von Tommy Hilfiger im New Yorker Lincoln Center zu sehen  - allerdings handelte es sich nicht um die Herren-, sondern die Damenkollektion des Modedesigners für den kommenden Herbst. "Wir machen Mode für starke Frauen - Rockstar-Chic", sagte Hilfiger über seine Entwürfe, für die er sich Elemente aus dem männlichen Kleiderschrank borgte.

Bild: AP 14. Februar 2011, 15:042011-02-14 15:04:36 © sueddeutsche.de/dpa/bre/jobr/bön