FamilientrioTheater ums vegetarische Essen

Die Frage, die unsere Experten diesmal beschäftigt: Muss man Kindern die Wahrheit sagen, wenn sie fragen, woher das Fleisch auf ihrem Teller kommt?

Die Leserfrage

Ich bin seit meiner Kindheit Vegetarierin. Meine Schwester und ihre Familie essen Fleisch. Als meine Nichte, 7, nachfragte, habe ich ihr erklärt, dass ich keine Tiere essen will. Danach mochte sie kein Lamm mehr. Meine Schwester ist natürlich genervt, sie will kein Theater ums Essen. Aber deshalb lügen? Ich finde es wichtig, dass Kinder wissen, dass Fleisch nicht an Bäumen wächst. Emma Nickles, Heidelberg

(Symbolbild)

Haben Sie auch eine Frage? Schreiben Sie eine E-Mail an: familientrio@sueddeutsche.de.

Bild: Thought Catalog/Unsplash 6. Januar 2019, 16:002019-01-06 16:00:44 © SZ.de/ick