bedeckt München 20°

Beruf Hausfrau:Familienkasse

Photo Session With 'The Real Housewives Of New York' Aviva Dresher And Family

Manche Familien in New York zeigen mit der Anzahl der Kinder vor allem auch, dass sie sich das Personal dazu leisten können.

(Foto: Getty Images)

Die Anthropologin und Autorin Wednesday Martin lebte mit ihrer Familie sechs Jahre auf der Upper East Side in New Yorks Bezirk Manhattan und spricht im Interview über das Phänomen "wife bonus" - Hausfrauen, die von ihren Männern bezahlt werden.

Interview von Susanne Klingner

SZ: Frau Martin, Sie haben sechs Jahre lang mit Ihrer Familie auf der Upper East Side gelebt und ein Buch über den Alltag von Müttern kleiner Kinder in diesem reichsten Fleck New Yorks geschrieben. Nach Erscheinen löste Ihr Buch eine große Debatte über den "wife bonus" aus. Was ist damit gemeint?

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Pope Francis holds weekly audience
Homosexualität
Der Papst muss nun Wort halten
Junge zeigt seinen Mittelfinger Bonn Germany 02 11 2012 MODEL RELEASE vorhanden Bonn Deutschlan
Erziehung
Ich zähle bis drei
Junge 11 Monate wird beim Essen gefüttert feeding a baby BLWX100034 Copyright xblickwinkel McPh
Ernährung
Die ersten 1000 Tage entscheiden
Foto Manuel Geisser 15.10.2020 Zürich : Jugendliche mit Schutzmaske an der Bahnhofstrasse Zürich *** Photo Manuel Geisse
Schweiz
Der Preis der Entspannung
Infektionsschutz in Thüringen
Covid-19
Wer sich wo mit Corona ansteckt
Zur SZ-Startseite