Essay:Reporter müssen draußen bleiben

Lesezeit: 8 min

Landgericht Regensburg

Auch der Justiz tut ein kritischer Blick von außen gut, viele Juristen sind jedoch überzeugt, dass sie das nicht brauchen.

(Foto: dpa)

Mit ihrer Berichterstattung sollen die Medien die drei Gewalten kontrollieren - auch die Justiz. Doch immer häufiger behindern Richter Journalisten bei der Arbeit. Unsere Gerichtsreporterin findet: Es reicht!

Essay von Annette Ramelsberger

Man ist als Gerichtsreporterin allerhand gewöhnt. Natürlich checkt man ständig die Mails, um ja keine Akkreditierungsfrist für einen Prozess zu verpassen. Man kennt das Windhundprinzip und weiß, dass es um Minuten geht, damit man noch einen Platz im Gerichtssaal ergattert. Man hat Losverfahren erlebt und verzweifelte Kollegen, die durch Tauschhandel versuchten, doch noch in den Gerichtssaal zu kommen. Nun aber gibt es das Schlangenprinzip. Das ist eine echte Herausforderung: Denn bisher gehörten Bierkisten und Campingstühle nicht zu unserem Arbeitszeug.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Back view of unrecognizable male surfer in wetsuit preparing surfboard on empty sandy coast of Lanzarote island in Spain
Männerfreundschaften
Irgendwann hat man nur noch gute Bekannte
Digitale Währungen
Der Krypto-Crash
Investigative Recherchen in Russland
"In seiner Welt hält Putin sich für einen großartigen Strategen"
Entspannung. Schatten einer junge Frau im Abendlicht. Symbolfoto Jesolo Venetien Italien *** Relaxation shadow of a youn
Meditieren lernen
"Meditation deckt auf, was ohnehin schon in einem ist"
Vizepräsident Mike Pence in seinem Versteck während des Sturms aufs Kapitol am 6. Januar 2021. Die Randalierer verpassten ihn nur um wenige Meter.
Anhörung zum Sturm aufs US-Kapitol
"Eine akute Gefahr für die amerikanische Demokratie"
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Abo kündigen
  • Kontakt und Impressum
  • AGB