bedeckt München 22°
vgwortpixel

Familientrio:Ohrringe für Jungs?

Boy 7-8 years old with long eyelashes looking down with hands by face United States, Iowa, Grimes PUBLICATIONxINxGERxSUI

Wer sagt, dass Ohrringe nichts für Jungs sind? Immerhin trägt der größte Mädchenschwarm aller Zeiten gleich zwei.

(Foto: imago images)

Eine Mutter ist ratlos. Eigentlich sollen ihre Kinder nicht lernen, dass einiges nur für Mädchen und anderes nur für Jungs. Nun will ihr Sohn Ohrringe - und das moderne Geschlechterbild steht auf der Kippe. Drei Meinungen unserer Experten dazu.

"Mein Sohn, 4, will Ohrringe. Bisher rede ich mich mit "Hat deine Schwester auch erst zur Einschulung bekommen" heraus und hoffe, dass er es bis dahin vergessen hat. Was ist, wenn er dann doch welche will? Eigentlich sollen meine Kinder nicht lernen, dass einiges nur für Mädchen und anderes nur für Jungs ist. Andererseits: Soll ich ihm wirklich Löcher stechen lassen?", fragt Sandra C. aus München.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Teaser image
Coronavirus
Testfall Deutschland
Teaser image
Paartherapeut im Interview
"Wenn die Liebe anfängt, wird es langweilig"
Teaser image
Ernährung
Die ersten 1000 Tage entscheiden
Teaser image
Beziehung und Partnerschaft
Verlieben in Zeiten des Tinder-Wahnsinns
Teaser image
Psychologie
Kann man Selbstdisziplin lernen?
Zur SZ-Startseite