Erhard Eppler über:Ideale

Lesezeit: 9 min

Schon vor vierzig Jahren sprach der Vordenker der Sozialdemokraten über Ökologie und Energiewende. Was ist aus seinen Hoffnungen geworden?

Interview von Malte Herwig

Erhard Eppler wohnt mit seiner Frau hoch auf einem Hügel über Schwäbisch Hall. Wie immer trägt der 88-Jährige Käpt'n-Ahab-Bart. Gerade hat der Ex-Minister und SPD-Politiker seine Memoiren vorgelegt. Rückblick mit einem Mann, der immer in die Zukunft geschaut hat.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Post Workout stretches at home model released Symbolfoto PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY Copyright
Gesundheit
Mythos Kalorienverbrauch
Medizin
Ist doch nur psychisch
Altersunterschiede in der Liebesliteratur
Die freieste Liebe
Digitalisierung
KI, unser Untergang?
Familienküche
Essen und Trinken
»Es muss nicht alles selbstgemacht sein«
Zur SZ-Startseite