Familientrio:Darf ich meiner Tochter "Die drei !!!" verbieten?

Lesezeit: 3 min

Familientrio: Erfolgreich, aber umstritten: "Die drei !!!" Kim, Marie und Franzi.

Erfolgreich, aber umstritten: "Die drei !!!" Kim, Marie und Franzi.

(Foto: Ina Bieber (Illustration))

Das Kind liebt die Hörspiele über die drei Detektivinnen. Die Mutter findet das Frauenbild darin schwierig. Was soll sie tun? Das Familientrio weiß Rat.

Von Margit Auer, Herbert Renz-Polster und Collien Ulmen-Fernandes

Meine Tochter, 8, liebt die Hörspiele "Die drei !!!". Ich hasse sie. Es sind Detektivgeschichten für Mädchen, es geht um gefährdete Hochzeiten, Gewichtsabnahme oder sogar um Botoxspritzen - dabei sind die Hauptfiguren erst 13! Am meisten stört mich aber, wie abwertend sie miteinander sprechen. Meine Tochter übernimmt diesen Umgangston inzwischen. Leider versteht sie meine Kritik nicht. Darf ich ihr die Serie verbieten?

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Antithrombose-Mittel
Gerinnungshemmer können im Notfall gefährlich werden
Curry
Essen und Trinken
"Man muss einem Curry in der Zubereitung viel Aufmerksamkeit schenken"
Die Performerin und Choreografin Florentina Holzinger
Kunst
»Sich über Scham hinwegzusetzen hat etwas Ermächtigendes«
Altersunterschiede in der Liebesliteratur
Die freieste Liebe
Pressearbeit von Sicherheitsbehörden
Punktgewinne gegen die Wahrheit
Zur SZ-Startseite