Deutschland und Österreich Geliebte Rivalen

Österreich und Deutschland: Wie Brüder und Schwestern halt so sind, in der Früh liebt man sich, am Abend fetzt man sich.

(Foto: imago/imagebroker)

Pingelige Piefkes, belächelte Ösis: Deutsche und Österreicher ziehen gerne übereinander her. Über ein kompliziertes Verhältnis.

Von Hans Kratzer

Vor einigen Jahren ist im Wiener Rathaus ein Buchpreis an die Bestsellerautorin Erika Leonard alias E. L. James überreicht worden. Die Belobigung galt, schräg genug, ihrem Softporno-Roman "Shades of Grey". Auch der Verleger der deutschen Ausgabe schmückte die Veranstaltung durch seine Anwesenheit. Die Wiener Zeitung würdigte die Laudatio der österreichischen Kabarettistin Dolores Schmidinger als launig, was nicht zuletzt daran lag, dass sie das Wort Zumpferl erwähnte. Zumpferl ist ein volkstümliches österreichisches Synonym für den Penis. Der deutsche Verleger hob in ...

Lesen Sie mit SZ Plus auch:
Österreich Vom Geisterdorf zum Lieblingsziel

Österreich

Vom Geisterdorf zum Lieblingsziel

Bad Gastein galt lange als steinernes Dornröschen in den Alpen. Nun kommt Leben in die verfallenden Grandhotels - und der Kurort wird zum Anlaufpunkt für kreative Geister.   Von Peter Münch