Demi wählte dann auch den klassischen Weg, um die Öffentlichkeit über das Ehe-Aus zu informieren. In einer Mitteilung an das US-Promi-Magazin People erklärte sie: "Mit großer Trauer und einem schweren Herzen habe ich beschlossen, meine sechsjährige Ehe mit Ashton zu beenden." Der Trennung vorausgegangen waren wochenlange Krisen-Gerüchte: So soll sich Ashton aushäusig vergnügt haben - ausgerechnet am gemeinsamen Hochzeitstag, und ausgerechnet mit einer sehr viel jüngeren Frau.

Bild: AFP 18. November 2011, 12:432011-11-18 12:43:15 © sueddeutsche.de/jobr/vs/lala