Autorin Verena Günnel

Vater: Mein Vater ist so ähnlich wie ein Mann.

Luxus: Ein Luxus ist, wie ein Buch zu lesen. Luxus ist wie ein Satz für das Wort. Luxus ist wie ein Name und das heißt ganz normales Geheimnis. Luxus ist wie eine Geschichte über Gedichte.

Verschwendung: Wenn meine Mutter so viele Schuhe kauft weil hat schon genug Schuhe. Wenn ich Licht anmache und draußen scheint die Sonne das kostet viel Geld. Wenn wir essen wegwerft dann haben leute Hunger die arm sind.

Das Bild entstand bei einem Besuch im Bauhaus Weimar

Foto: MIKA, Ohrenkuss

24. Dezember 2008, 14:442008-12-24 14:44:00 ©