Dänemark:Du kommst hier nicht rein

Lesezeit: 4 min

Annette Herzog

Annette Herzog hat zahlreiche Bücher auf Dänisch verfasst.

(Foto: Simon Bruun Fals)

Annette Herzog lebt seit fast 30 Jahren in Dänemark und hat 39 Bücher auf Dänisch veröffentlicht. Nun wurde ihr Einbürgerungsantrag abgelehnt. Der Grund: Sie wies laut Behörden ihre Sprachkenntnisse nicht korrekt nach. Über ein Land, das sich stark verändert hat.  

Von Kai Strittmatter, Kopenhagen

Ein Brief vom 16. Januar 2020 von der Sachbearbeiterin des Ministeriums für Immigration und Integration an Fallnummer 2017-14953. Betreff: Ablehnung.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Familienküche
Essen und Trinken
»Es muss nicht alles selbstgemacht sein«
Altersunterschiede in der Liebesliteratur
Die freieste Liebe
Post Workout stretches at home model released Symbolfoto PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY Copyright
Gesundheit
Mythos Kalorienverbrauch
Digitalisierung
KI, unser Untergang?
Mature woman with eyes closed on table in living room; Mental Load Interview Luise Land
Gesundheit
»Mental Load ist unsichtbar, kann aber krank machen«
Zur SZ-Startseite