bedeckt München 22°
vgwortpixel

Begrüßungsrituale:Brusttrommeln wegen Corona

Online-/Digital-Grafik

Geht vielleicht viral: Sich verbeugen oder nur die Hand heben zur Begrüßung in Zeiten von Corona.

(Foto: SZ-Grafik)

In Zeiten viraler Gefahren braucht es neue Formen der Begrüßung - vor allem, wenn man weiterhin höflich sein möchte. Hier ein paar Alternativen zum Handschlag.

Einerseits möchte man höflich sein, anderseits das Übertragungsrisiko minimieren. In Zeiten viraler Gefahren braucht es neue Formen der Begrüßung. Hier ein paar Alternativen zum Handschlag.

© SZ/olkl/marli
Zur SZ-Startseite