Wahlen in Nigeria:"Was erwarten Sie, Nigeria wurde von einer Diktatur geschaffen"

Wahlen in Nigeria: "Das Nigeria, das ich mir wünsche, ist eines, in dem wir Menschen dafür schätzen, dass sie intelligent sind, dass sie talentiert sind, dass sie gütig sind": Chimamanda Ngozi Adichie.

"Das Nigeria, das ich mir wünsche, ist eines, in dem wir Menschen dafür schätzen, dass sie intelligent sind, dass sie talentiert sind, dass sie gütig sind": Chimamanda Ngozi Adichie.

(Foto: picture alliance / Photoshot)

Zu Besuch bei der Star-Autorin Chimamanda Ngozi Adichie, die sich vor den Wahlen in ihrer Heimat fragt: Wird das korrupte und zerrissene Land endlich zur Vernunft kommen?

Von Bernd Dörries

Fragt man Chimamanda Ngozi Adichie, ob sie dieses Land erklären kann, das zwischen brutalem Terrorismus und weltweit gefeierten Künstlern, zwischen Online-Betrügern und erfolgreichen Start-up-Unternehmern, zwischen Megakirchen mit Millionen Anhängern und täglichen Entführungen herumpendelt, lacht sie erst mal laut. "Ich weiß es nicht, vielleicht ist es in dem Wasser, das wir trinken. Vielleicht sind wir brillant und wenden es nicht immer auf die beste Weise an." Wenn sie etwas machen, dann richtig, das will sie wohl sagen.

Zur SZ-Startseite

SZ Plus"Gruppe Wagner"
:Putins Söldner mit der Lizenz zum Töten

Die "Gruppe Wagner" sollte die Regierung in der Zentralafrikanischen Republik schützen. Aber sie terrorisiert die Bevölkerung, mordet - und bringt wohl tonnenweise Gold nach Russland.

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: