Süddeutsche Zeitung

Buntes - Saalfeld/Saale:Schlüssel vergessen: 16-Jähriger mit Einbrecher verwechselt

Saalfeld (dpa/th) - Weil er Rücksicht auf seine schlafende Schwester nehmen wollte, hat ein 16-Jähriger am Freitag in Saalfeld die Polizei auf den Plan gerufen. Der Jugendliche war am frühen Morgen in ein Fenster im Erdgeschoss eines Wohnhauses eingestiegen und wurde dabei von Zeugen beobachtet, wie die Polizei mitteilte. Weil diese einen Einbruch vermuteten, rückten Polizeibeamte an und stellten den Jungen in der Wohnung. Wie sich bei der Befragung herausstellte, hatte der 16-Jährige den Wohnungsschlüssel vergessen und sich für den Einstieg durchs Fenster entschieden, um seine schlafende kleine Schwester nicht durch Klingeln zu wecken.

Bestens informiert mit SZ Plus – 14 Tage kostenlos zur Probe lesen. Jetzt bestellen unter: www.sz.de/szplus-testen

Copyright:
Süddeutsche Zeitung Digitale Medien GmbH / Süddeutsche Zeitung GmbH
Quelle:
Direkt aus dem dpa-Newskanal