Buntes - Hardegsen:Einsatz wegen Schaufensterpuppe in Zisterne

Buntes
Auf der Motorhaube eines Streifenwagens steht der Schriftzug "Polizei". Foto: David Inderlied/dpa/Illustration (Foto: dpa)

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Hardegsen (dpa/lni) - Wegen einer vermeintlichen Leiche in einer Zisterne sind Polizei und Feuerwehr im Landkreis Northeim ausgerückt. Ein Zeuge hatte die Rettungskräfte am Freitag alarmiert, teilte die Polizei mit. Bei Gartenarbeiten war die Zisterne in Hardegsen seit 20 Jahren zum ersten Mal geöffnet worden. Die Polizei habe zunächst auch nicht genau erkannt, um was es sich handelt. Taucher brachten eine Schaufensterpuppe ans Licht.

© dpa-infocom, dpa:220429-99-96668/2

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Abo kündigen
  • Kontakt und Impressum
  • AGB