Momentaufnahmen im Juni:Bilder des Tages

Schönes, Erschreckendes, Absurdes und ganz Alltägliches: Momentaufnahmen aus allen Ecken der Welt, laufend aktualisiert.

Von SZ-Autoren

Momentaufnahmen im Juni: undefined
(Foto: Ben Birchall/PA Wire/dpa)

Intensive Zeit: Ein Paar küsst sich auf dem diesjährigen Glastonbury Festival für Musik und darstellende Kunst auf einer Farm in der Grafschaft Somerset in Südwestengland.

Momentaufnahmen im Juni: undefined
(Foto: DENIS BALIBOUSE/REUTERS)

Himmlisch, dieser Lärm! Die beiden Brüder Frank und Patrik Riklin posieren in ihrem "Null-Stern-Hotel", einem Zimmer ohne Wände, am Rand einer Straße im schweizerischen Saillon.

Momentaufnahmen im Juni: undefined
(Foto: OLI SCARFF/AFP)

Notaufnahme: Die US-amerikanische Synchronschwimmerin Anita Alvarez wird nach ihrer Darbietung bei den Schwimm-Weltmeisterschaften im ungarischen Budapest bewusstlos aus dem Becken gerettet. 30 Minuten nach dem Vorkommnis gab eine Betreuerin bekannt, dass es Alvarez wieder gut gehe.

Momentaufnahmen im Juni: undefined
(Foto: GEORGE FREY/AFP)

Rinderprogramm: Ein Bison überquert den Weg zum Geysir "Old Faithful" im Yellowstone Nationalpark im US-Bundesstaat Wyoming.

Momentaufnahmen im Juni: undefined
(Foto: CHRISTIAN MANG/REUTERS)

Schwarzmalerei: Polizeibeamte tragen ein Mitglied der Gruppe "Letzte Generation" vom Berliner Kanzleramt weg. Die Klimaaktivisten protestieren mit schwarzer Farbe gegen fossile Brennstoffe und gegen Ölbohrungen in der Nordsee.

Momentaufnahmen im Juni: undefined
(Foto: Chris Jackson/Getty Images)

Todeszelle: Prinz Charles besucht eine Gedenkstätte des Völkermords von 1994 in der Kirche von Nyamata in Ruanda. Zusammen mit seiner Frau Camilla besucht der älteste Sohn von Königin Elizabeth II. das ostafrikanische Land, in dem sich in diesem Jahr die Mitglieder des Staatenbundes Commonwealth of Nations treffen.

Momentaufnahmen im Juni: undefined
(Foto: RODRIGO GARRIDO/REUTERS)

Grüne Männchen: Arbeiter der Kupferhütte des Produzenten Codelco im chilenischen Ventanas protestieren gegen die geplante Schließung des Werkes.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB